Merino erhält seine BVB-Chance - und patzt

Schmerzhafter Lernprozess

Dass er noch nicht jedes Wort seines Trainers versteht, das war vielleicht in den vergangenen Monaten ganz gut für Mikel Merino. Er hätte sich ansonsten gefragt, warum er zwar so oft gelobt wird, dennoch aber sehr selten spielt. In Mönchengladbach bekam der Spanier unverhofft seine Chance - dann patzte er schwer.

MÖNCHENGLADBACH

, 24.04.2017, 07:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Merino erhält seine BVB-Chance - und patzt

Leitete das 1:1 mit einem schweren Fehlpass ein: Mikel Merino (l.).

Der Ball kam von Torhüter Roman Bürki. Ein normaler Aufbaupass, wie ihn Torhüter in der Bundesliga im Spiel zig Mal spielen. Mikel Merino wollte ihn direkt zu Sven Bender prallen lassen, doch das Vorhaben misslang gründlich. Die Kugel landete bei André Hahn, danach ging es blitzschnell. Pass auf Lars Stindl, Linksschuss - Tor, 1:1. Ohne sich in 43 Minuten zuvor nur eine Chance herausgespielt zu haben, waren die Gladbacher wieder in der Partie.

Geste der Erleichterung

Weitere 43 Minuten später erzielt Raphael Guerreiro das Dortmunder 3:2 und sorgt mit dem Siegtor dafür, dass der Fauxpass des jungen Spaniers kurz vor Ende der ersten Hälfte folgenlos bleibt. Nach Flankengeber Gonzalo Castro ist Merino der zweite Dortmunder Spieler, der Guerreiro um den Hals fällt, es ist auch eine Geste der Erleichterung.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Bundesliga, 30. Spieltag: Borussia M'gladbach - BVB 2:3 (1:1)

Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.
22.04.2017
/
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa
Bilder der Bundesliga-Partie zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund.© Foto: dpa

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Training in Brackel am 23. April

Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.
23.04.2017
/
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Bilder des BVB-Trainings in Brackel am 23. April.© Foto: Groeger
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Für den 20-jährigen Spanier ist die dritte Bundesliga-Partie über eine längere Distanz als 20 Minuten eine besondere. Die Mitspieler bauen ihn auf nach seinem groben Fehler, Trainer Thomas Tuchel lässt ihn auf einer Schlüsselposition vor der Abwehr auch nach der Pause durchspielen. „Er hat sich dann gefangen“, lobt Sportdirektor Michael Zorc. Merinos Talent blitzt durch in diesen zweiten 45 Minuten, wer regelmäßig Trainingseinheiten des BVB verfolgt, der ist darüber nicht erstaunt.

"Deutlich näher herangerückt"

„Er ist deutlich näher an die Mannschaft herangerückt“, hat Tuchel vor einigen Wochen noch über Merino gesagt, und auch Zorc bescheinigt dem Sommer-Neuzugang von CA Osasuna diese Entwicklung. „Vor allem im Training ist das zu sehen, auf dem Platz hatte er ja noch nicht so viele Möglichkeiten.“

Jetzt lesen

Sich zu zeigen, auch durch Spielpraxis und Stresstests wie am Samstag hinzuzulernen – das steht bei allen Talenten auf dem Karriereplan. In Dortmund ist die Konkurrenz riesig, so war schon im Winter ein Wechsel oder eine Ausleihe ein Thema. Der 1. FC Köln hatte Interesse signalisiert, suchte aber vor allem einen Innenverteidiger.

Magere 141 Einsatzminuten

Merino kann das spielen, ist aber eigentlich eher Sechser. Auch der VfB Stuttgart klopfte durch Hannes Wolf an und blitzte ab, weil Merino nicht in der 2. Liga spielen wollte. Ohnehin war Tuchel vom Gedanken an einen Wechsel oder eine Leihe nicht angetan. Also blieb Merino.  

Das Thema könnte sich im Sommer neu stellen. Merino kommt auf magere 141 Einsatzminuten in der Rückrunde, oft stand er nicht einmal im Kader. Damit ist er weiter ein Kandidat für eine Ausleihe, auch wenn Sportdirektor Zorc gestern darauf verwies, dass eine Analyse der Saison erst in einigen Wochen erfolge. „Wir spielen im Drei-Tages-Rhythmus. Das ist jetzt nicht unser Thema.“

Keine Zweifel

Zweifel an Merinos Eignung und Talent bestehen nicht - auch nicht nach dem folgenschweren Patzer. „Das hat mit Alter und Erfahrung auch wenig zu tun“, sagt Zorc. „Gucken Sie nur, wer gegen Monaco gepatzt hat.“ Gemeint war Lukasz Piszczek. Einer der erfahrensten Spieler im Team.

Lesen Sie jetzt