Matthias Sammer hört bei Eurosport auf - macht aber weiter beim BVB

Borussia Dortmund

Matthias Sammer wird nicht mehr als Bundesliga-Experte bei Eurosport auftreten - aus persönlichen Gründen, wie er am Freitag mitteilte. Einfluss auf seine Arbeit beim BVB hat das aber nicht.

von dpa

Dortmund

, 21.06.2019, 12:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Matthias Sammer hört bei Eurosport auf - macht aber weiter beim BVB

Matthias Sammer beendet seine Arbeit als Experte bei Eurosport. Dem BVB bleibt er aber erhalten. © imago

„Ich habe für mich persönlich und für meine Familie die Entscheidung getroffen, künftig beruflich etwas kürzer zu treten“, wird Sammer in einer Mitteilung des Senders zitiert. Ihm sei der Entschluss nicht leicht gefallen. Er kündigte an, Eurosport in „beratender Funktion“ verbunden zu bleiben.

Sammer bleibt externer Berater beim BVB

Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur bleibt Sammer aber externer Berater bei seinem einstigen Klub und deutschen Vize-Meister Borussia Dortmund.

Matthias Sammer hört bei Eurosport auf - macht aber weiter beim BVB

„Wir alle haben als Team sehr viel Zeit und Herzblut in unsere Arbeit gesteckt und ich denke, dass wir damit auch recht erfolgreich waren. Ich danke Eurosport und den Verantwortlichen für eine großartige Zeit.“ - Matthias Sammer © imago

Von 2012 bis 2016 war er Sportvorstand des Dortmund-Rivalen und deutschen Rekordmeisters Bayern München, schied auf eigenen Wunsch hin aus, nachdem er wegen gesundheitlicher Probleme pausiert hatte. Der Ausstieg nun bei Eurosport habe keine gesundheitlichen Gründe, Sammer gehe es gut, sagte sein Berater.

Eurosport zeigt 40 Spiele der Bundesliga

Eurosport zeigt seit 2017 im deutschsprachigen Raum auf seinen Bezahl-Plattformen pro Saison jeweils insgesamt 40 Spiele der Bundesliga - 30 Partien am Freitag, jeweils fünf am Sonntag und Montag. Sammer trat von Beginn an als meinungsstarker Experte bei den Live-Übetragungen auf. Nun müssen sich die Verantwortlichen kurzfristig nach einem Ersatz umsehen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt