Jan Reckert besteht Feuertaufe im BVB-II-Tor

"Ein perfekter Abend"

Als der Job erledigt war, wich die Anspannung so langsam aus dem Gesicht von Jan Reckert und wurde durch ein breites Grinsen ersetzt. Denn der 19-jährige Keeper, der im Sommer aus Borussias U 19 zur U 23 gestoßen war, hatte beim 1:0-Sieg des BVB II gegen Rödinghausen soeben sein erstes Pflichtspiel seit mehr als zwei Jahren absolviert.

DORTMUND

, 24.11.2016, 13:54 Uhr / Lesedauer: 2 min
Jan Reckert besteht Feuertaufe im BVB-II-Tor

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.

„Es fällt gerade schon eine Menge von mir ab. Ich bin froh, dass alles gut geklappt hat. Durch das späte Tor und den Sieg ist der Abend wirklich perfekt“, sagte Reckert am Mittwochabend zu später Stunde. Aufgrund von Verletzungen und privaten Problemen war es in der A-Jugend nicht mehr wirklich rundgelaufen für Reckert, der die Deutsche Meisterschaft des BVB-Nachwuchses im vergangenen Sommer nur als Ersatztorhüter feiern durfte, nachdem er 2014 beim Triumph der U 17-Junioren noch zwischen den Pfosten gestanden hatte.

Jetzt lesen

Doch die bitteren Stunden, die das Fußballgeschäft für junge Talente eben auch mit sich bringen kann, waren am Mittwochabend erst einmal vergessen. „Hier in der Roten Erde zu spielen, das ist schon grandios“, sagte Reckert über sein Debüt im Seniorenbereich, „ich bin Dortmunder, ich kenne viele Leute hier. Für mich ist heute wirklich ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen.“

Vater Gerd freut sich

Einer, der sich ganz besonders mitfreute, saß oben auf der Tribüne: Gerd Reckert, der Papa, der selbst jahrzehntelang in Dortmund kickte und den Sohnemann einst in der D-Jugend des TuS Eving sogar trainierte. Er sei „total stolz, dass Jan als Dortmunder Junge den Sprung zu Borussias Senioren geschafft hat“, erklärte der 47-Jährige.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Regionalliga, Nachholspiel: BVB II - SV Rödinghausen 1:0 (0:0)

Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.
23.11.2016
/
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Die besten Bilder des Subotic-Comebacks beim Spiel gegen Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld
Bilder der Regionalliga-Partie zwischen Borussia Dortmund II und dem SV Rödinghausen.© Foto: Bielefeld

Aber nicht nur der Papa war zufrieden mit dem Junior. Auch vom Trainer gab’s ein dickes Lob. „Zu null ist immer eine Super-Torhüterleistung“, sagte BVB-II-Coach Daniel Farke, „Jan hat unser Vertrauen bestätigt. Der Junge investiert wirklich viel. Ich freue mich, dass er sich selber so belohnt hat.“

Lob von Bonmann 

Und auch die etatmäßige Nummer eins, Hendrik Bonmann, der bis zur Winterpause wegen der Verletzung Roman Bürkis aller Voraussicht nach fester Bestandteil des Bundeliga-Kaders bleiben und der U 23 somit fehlen wird, hatte ein Kompliment für seinen Vertreter parat: „Er hat zu null gespielt im ersten Seniorenspiel von Anfang an. Viel kann er definitiv nicht falsch gemacht haben.“

Der Geadelte selbst bemühte sich, bei so viel Lob auch ein bisschen was zurückzugeben. „Die Jungs haben mir alle gut zugeredet und mich super unterstützt“, bedankte sich Reckert. Er sei nämlich schon „ziemlich nervös“ gewesen vor dem Spiel. „Zum Glück hatte ich früh im Spiel eine gute Aktion.“ Damit meinte er die zweite Spielminute, in der Rödinghausens Abu Bakarr Kargbo frei vor ihm zum Kopfball gekommen und an einer Parade des Schlussmanns gescheitert war. „Das hat mir natürlich Sicherheit und Selbstvertrauen gegeben.“

Vier Mal im Tor

Selbstvertrauen, das Reckert für die kommenden Wochen und Aufgaben gut gebrauchen kann. Vieles spricht dafür, dass er in den ausstehenden vier Spielen bis Weihnachten das Tor des BVB II hüten wird. 1. FC Köln II, Sportfreunde Siegen, Wattenscheid 09 und Schalke 04 II heißen die Gegner. Die Ziele für diese Partien formulierte Reckert am Mittwoch schon einmal wie ein alter Hase: „Wir wollen möglichst viele Punkte bis zum Winter sammeln und noch vier gute Spiele machen.“ Ein erstes hat Reckert seit Mittwoch hinter sich. 

Lesen Sie jetzt