Henrikh Mkhitaryan sagt Länderspiel gegen Albanien ab

Verletzter BVB-Neuzugang

BVB-Neuzugang Henrikh Mkhitaryan hat das Länderspiel der armenischen Nationalmannschaft gegen Albanien in Absprache mit dem Verband abgesagt. Ein Comeback am Mittwoch käme für den 24-Jährigen, der sich nach einen Syndesmosebandanriss derzeit im Aufbautraining befindet, noch zu früh.

DORTMUND

von Von Matthias Dersch

, 12.08.2013, 11:47 Uhr / Lesedauer: 1 min
Länderspiel abgesagt: Henrikh Mkhitaryan.

Länderspiel abgesagt: Henrikh Mkhitaryan.

Lesen Sie jetzt