Günna: Stecker gezogen oder Stachel gesetzt? Mainz wird der Prüfstein für den BVB

dzKlartext schwarzgelb

Gegen die Bayern hat der BVB laut Günna gespielt, als seien sie „von Pampers gesponsert“ worden. Gegen Mainz erwartet er eine Reaktion: „Liebe Mannschaft, jetzt müsst ihr liefern!“

Dortmund

, 12.04.2019 / Lesedauer: 2 min

Video
Günna spricht Klartext: Der BVB gegen München

Jetzt lesen
Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt