Ex-BVB-Profi Ilkay Gündogan mit Coronavirus infiziert

Premier League

Ilkay Gündogan wird den Premier-League-Auftakt mit Manchester City verpassen, der ehemalige BVB-Profi wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Er fällt für mehrere Spiele aus.

Dortmund

, 21.09.2020, 12:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der ehemalige BVB-Profi Ilkay Gündogan wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Der ehemalige BVB-Profi Ilkay Gündogan wurde positiv auf das Coronavirus getestet. © picture alliance/dpa

Der ehemalige BVB-Profi Ilkay Gündogan ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Verein, Manchester City, am Montag mit. Der deutsche Nationalspieler wird damit das erste Spiel in der Premier League für ManCity am Montagabend gegen die Wolverhampton Wanderes verpassen – und wird dem Verein darüber hinaus noch etwas fehlen.

Ex-BVB-Spieler Ilkay Gündogan mit Coronavirus infiziert

„Ilkay hält sich nun an eine 10-tägige Frist zur Selbstisolierung in Übereinstimmung mit dem Quarantäneprotokoll der Premier League und der britischen Regierung“, schrieb Manchester City. Ob Ilkay Gündogan schon Kontakt mit anderen Personen hatte, teilte der Klub nicht mit. Auf der Internetseite hieß es lediglich: „Alle im Klub wünschen Ilkay eine baldige Genesung.“

Jetzt lesen

Gündogan verpasst nicht nur den Liga-Start gegen Wolverhampton, sondern auch die Partie gegen Bournemouth am Donnerstag in der dritten Runde des League Cup. Ebenso wird ein Einsatz gegen Leicester City am Sonntag nicht möglich sein.

Gündogan spielte fünf Jahre lang für den BVB

Ilkay Gündogan spielte von 2011 bis 2016 für Borussia Dortmund und erzielte in 157 Spielen 15 Treffer und legte 20 weitere auf. Für Manchester City stand er bereits in 164 Spielen auf dem Platz, kommt dort bislang auf je 22 Tore und Vorlagen. Gündogan gewann bereits zweimal die Premier League, holte mit Borussia Dortmund zudem in der Saison 2011/12 das Double aus DFB-Pokal und Meisterschaft.

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen. Außerdem neu: Das schwarzgelbe BVB-Abo für 0,99 Euro im ersten Monat. Jetzt das Angebot sichern!
Lesen Sie jetzt