Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Spieler

Kader-Marktwert knapp 350 Millionen Euro

Borussia Dortmund stellt die Weichen für die Zukunft: Am Montag wurde zunächst der Transfer von Alexander Isak perfekt gemacht, kurze Zeit später die Vertragsverlängerung mit Christian Pulisic verkündet. In unserer Übersicht finden Sie alle aktuellen Marktwerte und Vertragslaufzeiten der Dortmunder Spieler auf einen Blick.

DORTMUND

, 24.01.2017 / Lesedauer: 2 min

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Spieler

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Spieler.
24.01.2017
/
Julian Weigl: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Sebastian Rode: 30. Juni 2020.© Foto: Guido Kirchner
Marcel Schmelzer: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Felix Passlack: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Sokratis: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Raphael Guerreiro: 30. Juni 2020.© Foto: Guido Kirchner
Eirk Durm: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Lukasz Piszczek: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Ousmane Dembele: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Alexander Isak: unbekannt.© Foto: BVB
Marco Reus: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Marc Bartra: 30. Juni 2020.© Foto: Guido Kirchner
Emre Mor: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Mario Götze: 30. Juni 2020.© Foto: Guido Kirchner
Sven Bender: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Shinji Kagawa: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Mikel Merino: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Neven Subotic: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Roman Bürki: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Christian Pulisic: 30. Juni 2020.© Foto: Guido Kirchner
Gonzalo Castro: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Andre Schürrle: 30. Juni 2021.© Foto: Guido Kirchner
Dzenis Burnic: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Joo-Ho Park: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Roman Weidenfeller: 30. Juni 2017.© Foto: Guido Kirchner
Hendrik Bonmann: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Pierre-Emerick Aubameyang: 30. Juni 2020.© Foto: Guido Kirchner
Matthias Ginter: 30. Juni 2019.© Foto: Guido Kirchner
Nuri Sahin: 30. Juni 2018.© Foto: Guido Kirchner
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Lesen Sie jetzt