Dahoud und Deutschland im Halbfinale - Bruun Larsens Treffer reicht den Dänen nicht

U21-EM

Mahmoud Dahoud und die deutsche Auswahl kommen der Titelverteidigung bei der U21-EM immer näher. Jacob Bruun Larsen scheitert mit Dänemark in der Gruppenphase.

Udine/Triest

, 23.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Dahoud und Deutschland im Halbfinale - Bruun Larsens Treffer reicht den Dänen nicht

Zwei Spiele trennen die deutsche U21-Auswahl mit BVB-Spieler Mahmoud Dahoud noch von der Titelverteidigung. © imago

Für Jacob Bruun Larsen beginnt der Urlaub genau eine Woche vor dem offiziellen Saisonende am 30. Juni. Der Angreifer des BVB wäre genau wie Mahmoud Dahoud sicherlich gerne noch in die Verlängerung gegangen, scheiterte mit Dänemark aber in der Vorrunde der U21-Europameisterschaft.

Bruun Larsen geht in die Sommerpause

Bruun Larsen agierte auffällig, hatte einige gute Torgelegenheiten und erzielte beim 2:0 (1:0)-Sieg der Dänen gegen Serbien am letzten Gruppenspieltag auch den Treffer zum 1:0, aber schon jetzt steht fest: Auch als Zweiter der Gruppe B wird sich Dänemark nicht für die Halbfinals qualifizieren. Vorerst steht Italien als bester Gruppenzweiter mit einem Bein im Halbfinale.

Dahoud und Deutschland im Halbfinale - Bruun Larsens Treffer reicht den Dänen nicht

Jacob Bruun Larsen erzielte das 1:0 gegen Serbien und bereitete den zweiten Treffer mit einem Eckball vor. © imago

Anders als Bruun Larsen durfte sich Mahmoud Dahoud zwar nicht über einen Sieg gegen Österreich (1:1), dafür aber über den Einzug ins Halbfinale und die damit verbundene Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 freuen.

Dahoud taucht ab im Offensivspiel

Potenzielle Gegner der deutschen Auswahl im Halbfinale am Donnerstag (21 Uhr) sind Frankreich und Rumänien, denen am Montag im direkten Duell schon ein Remis reicht, um die Gruppenphase zu überstehen.

Mahmoud Dahoud und die deutsche U21 müssen sich dann aber steigern, wollen sie ihren Erfolg von 2017 wiederholen. Nach dem 3:1-Sieg gegen Dänemark und dem fulminanten 6:1-Erfolg gegen Serbien war das Remis gegen Österreich ein hartes Stück Arbeit. Auch Dahoud konnte in der Offensive nicht die erhofften Akzente setzen.

Endspiel am Sonntag - Das Finale der U21-EM wird am Sonntag (20.45 Uhr) in Udine ausgetragen.
Lesen Sie jetzt