Can Hayri Özkan im BVB-Training.
Can Hayri Özkan möchte sich bei der BVB-U23 in der 3. Liga durchsetzen. © Florian Groeger
Borussia Dortmund

BVB-U23-Neuzugang Can Hayri Özkan: „Das hat mich facettenreicher gemacht“

Can Hayri Özkan ist neu bei der U23 des BVB. Der 22-Jährige hat bereits Zweitliga-Erfahrung gesammelt. Noch wichtiger für seine persönliche Entwicklung war aber ein Aufenthalt im Ausland.

Er möchte nun ankommen. Am liebsten hier in Dortmund. Beim BVB. Umgezogen ist Can Hayri Özkan nach eigenem Empfinden in den vergangenen Jahren jedenfalls häufig genug. Der gebürtige Bielefelder spielte jahrelang im Nachwuchs der Arminia und gab im Februar 2018 sein Debüt in der 2. Bundesliga beim Heimspiel gegen Dynamo Dresden. Es folgte ein weiterer Einsatz. Beim Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern stand Özkan sogar als Rechtsverteidiger in der Startelf.

BVB-Neuzugang Özkan: Zweitliga-Debüt 2018 für Arminia Bielefeld

Wiedersehen mit BVB-U23-Trainer Christian Preußer

BVB-Neuzugang Özkan und seine Lieblingsrolle auf der Sechs

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.