BVB-Trikot 2020/21 geleakt: So sieht das neue Heimtrikot aus

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund bleibt auch in der Saison 2020/21 seinen schwarzgelben Trikots treu. Das neue Muster verspricht ein elektrisches Kribbeln.

Dortmund

, 06.06.2020, 13:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB-Profi Mats Hummels.

BVB-Profi Mats Hummels. © dpa

Borussia Dortmund bleibt schwarzgelb, auch in der Saison 2020/21. Die neuen Muster für das BVB-Heimtrikot sind bei „reddit“ und „Footy Headlines aufgetaucht, erste Bilder schwirren durch das Netz. Der BVB wird in der kommenden Saison offenbar mit Blitzen auf Punktejagd gehen.

BVB-Trikot 2020/21 geleakt: Neues Heimtrikot mit Blitzen

Das Triko-Design für die Saison 2020/21 war eigentlich schon bekannt, jetzt sind neue Bilder aufgetaucht. Das neue BVB-Heimtrikot für die Saison 2020/21 ist überwiegend gelb, im Brust- und Bauchbereich zucken schwarze Blitze über das Jersey.

BVB-Trikot 2020/21 geleakt: So sieht das neue Heimtrikot aus

© Footy Headlines

Auch beim gut informierten Online-Portal „Footy Headlines“ sind Fotos des neuen BVB-Trikots aufgetaicht. Bereits Anfang Mai hatte es dort Hinweise auf das Muster gegeben. Die genaue Anordnung war damals noch unklar. Mit den neuen Bildern dürfte aber klar sein, wie die Trikots des BVB für die Saison 2020/21 aussehen werden.

Das Design der Auswärtstrikots für die neue Spielzeit ist ebenfalls bereits bekannt. Da wird Borussia Dortmund offenbar im Graffiti-Look auf Punktejagd gehen. Demnach erstreckt sich über das gesamte Trikot der Schriftzug „BVB 09“ in verschiedenen Graffiti-Interpretationen.

Offizielle BVB-Trikotvorstellung erst im Juli

Offiziell vorgestellt werden die BVB-Trikots frühestens Anfang Juli, weil die Bundesliga wegen der Corona-Zwangspause erst im Juni endet. Zudem gibt es zur Spielzeit 2020/21 einen Sponsorenwechsel bei den Schwarzgelben.

Jetzt lesen

Gegen Hertha BSC am Samstag wird der BVB auf alle Fälle noch in seinen bekannten Trikots spielen. Ohne Blitze also gegen Berlin. Dafür mit diversen Störgeräuschen im Gepäck - wie etwa einem eher missglückten Friseurbesuch.

Lesen Sie jetzt