Edin Terzic BVB Trainer Borussia Dortmund
BVB-Trainer Edin Terzic: „Wenn ich jemanden kritisieren will, mache ich das in meinem Trainerbüro.“
Borussia Dortmund

BVB-Trainer Edin Terzic erklärt: „Das ist mein Raum für Kritik“

BVB-Trainer Edin Terzic kritisiert seine Spieler „offen, ehrlich und hart“. Er gibt ihnen Tipps. Und er lobt sie. Dafür nutzt der Coach von Borussia Dortmund drei unterschiedliche Räume.

80.000 Fans im Stadion, Millionen Zuschauer vor den Fernsehern, zig Millionen Follower auf den diversen Social-Media-Kanälen von Klub und Spielern. Flutlicht, Scheinwerfer und Slow Motion inszenieren das Spiel und die Profis als Hochglanz-Show. Kaum ist die Partie abgepfiffen, müssen Trainer und Spieler Interviews geben. Kameras und Mikrofone suggerieren eine maximale Nähe. Gläsern, greifbar. Doch einen Teil der Wahrheit gibt es nur im abgeschirmten Setting. Wie bewusst und penibel er darauf achtet, in welchen Szenarien er sich in welcher Form äußert, wo Kritik und wo Lob verteilt werden, wie er „seinen Jungs“ einen geschützten Raum für negative Rückmeldungen garantiert, erklärte Trainer Edin Terzic erstmals bei „19:09 – der schwarzgelbe Talk“ von Ruhr Nachrichten und Radio 91.2.

BVB-Trainer Terzic: „Drei Räume, die extrem wichtig für mich sind“

BVB-Trainer Edin Terzic: „Wenn ich loben will, dann mache ich es da“

Feedback-Kultur bei Borussia Dortmund: Lob und Kritik

„19:09 – der schwarzgelbe Talk“ mit BVB-Trainer Edin Terzic

BVB-Trainer Terzic legt Wert auf Feedback – bestimmter Personen

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1980, liebt Sport und lebt (meistens) sportlich. Erste journalistische Gehversuche mit 15. Einser-Diplom in Sportwissenschaft an der Universität Hamburg (2006). Heinz-Kühn-Stipendiat. Seit 2007 bei Lensing Media tätig. Seit 2012 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.