BVB-Sportdirektor Zorc über Hummels-Rückkehr: Haben diese Entscheidung gründlich abgewogen

dzBorussia Dortmund

An der Nordseeküste bringen die Verantwortlichen des BVB und des FC Bayern den Hummels-Transfer über die Bühne. Geschäftsführer Watzke und Sportdirektor Zorc sind von den Qualitäten des Rückkehrers überzeugt.

Dortmund

, 20.06.2019 / Lesedauer: 4 min

Angenehme 25 Grad Celsius, Sonnenschein und mäßiger Wind aus dem Süden: Bei bestem Urlaubswetter an der Nordseeküste machten die BVB-Bosse die Rückkehr von Mats Hummels (30) zu Borussia Dortmund perfekt. Der Transfercoup des Sommers 2019 ist vollzogen.

Hummels-Ablöse kann auf bis zu 38 Millionen Euro steigen

Anzeige


1147 Tage nach der Ankündigung, dass der damalige Dortmunder Kapitän den Klub verlassen will, meldete der BVB am Mittwoch die Verpflichtung des Weltmeisters von 2014. Vorbehaltlich der sportmedizinischen Untersuchung, die Hummels nach seinem Florida-Urlaub absolviert, unterschreibt er beim BVB einen Dreijahresvertrag. Die fixe Ablösesumme von 30,5 Millionen Euro kann durch Prämien auf bis zu 38 Millionen Euro steigen.

„Vor einigen Monaten hätten wir niemals an die Möglichkeit geglaubt, Mats zurückzuholen.“
Michael Zorc

Schon vor Wochen war Hummels, der auch in seiner dreijährigen Bayern-Zeit im regelmäßigen Austausch mit den Dortmunder Bossen stand, auf seinen ehemaligen Arbeitgeber zugekommen. In München fühlte er sich nicht mehr ausreichend wertgeschätzt, mit Bayern-Trainer Niko Kovac harmonierte er nicht. Sein bevorzugtes Ziel: der BVB, für den er von Januar 2008 bis Sommer 2016 achteinhalb Jahre die Schuhe schnürte. „München ist seine Heimat, aber der BVB war und ist sein Herzensverein“, sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke.

Weil Hummels sich bei den Bayern-Bossen derart klar positionierte, gelang das bis vor Kurzem noch Unvorstellbare: „So etwas benötigt immer Vorlaufzeit, aber vor einigen Monaten hätten wir niemals an die Möglichkeit geglaubt, Mats zurückzuholen“, erklärte dazu Sportdirektor Michael Zorc auf Anfrage dieser Redaktion.

„Seriöse und verlässliche“ Gespräche

In der Dortmunder Führungsetage wiederum herrschte ganz schnell Einigkeit: Wenn Hummels zum BVB kommen will und der FCB ihn zu einem vertretbaren Preis ziehen lässt, muss man ihn verpflichten. Zorc: „Wir haben diese Entscheidung natürlich gründlich abgewogen. Am Ende waren wir uns aber alle einig, dass Mats uns mit seiner Qualität, seiner Führungsstärke und seiner Erfahrung enorm weiterhelfen wird.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels

Einmal durchklicken, bitte! Hier gibt's die besten Bilder aus der Karriere von BVB-Rückkehrer Mats Hummels.
19.06.2019
/
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture-alliance/ dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture-alliance/ dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture-alliance/ dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Andreas Geber
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Sven Hoppe/dp
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Marius Becker
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Andreas Geber
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Andreas Geber
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Andreas Geber
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Tobias Hase/d
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Alexander Has
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Sven Hoppe/dp
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Bernd Thissen
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Christian Cha
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance / Christian Cha
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa
Die besten Bilder aus der Karriere des Mats Hummels.© picture alliance/dpa

Die letzte Klippe war die Einigung über die Ablösesumme. Im Urlaub setzten sich die Granden zusammen. „Sehr seriös und verlässlich“ seien die Gespräche gewesen, betonte Watzke. Es nötige ihm Respekt ab, dass die Münchner „einen der besten deutschen Innenverteidiger“ zu einem direkten Konkurrenten ziehen ließen. Und damit dem Dortmunder Großangriff, bislang unterlegt durch die Transfers von Julian Brandt, Thorgan Hazard und Nico Schulz, weiteren Auftrieb verleihen. Dass der FC Bayern München den fixen Transfer als Erster an die Öffentlichkeit durchsickern ließ, um die Deutungshoheit über die Ablösesumme zu behalten, gehört zum Geschäft.

Hummels ist ein absoluter Führungsspieler

Der BVB bekommt einen absoluten Führungsspieler. Mit 30 nicht mehr jung, aber mit seinen fußballerischen Qualitäten eine Bank. Das Gesamtpaket aus Ablöse und Gehalt beläuft sich auf mehr als 60 Millionen Euro und ist allemal kostspielig, aber eben auch werthaltig. „Wir wissen“, sagt Zorc, „dass es viel Geld ist, das wir in die Hand nehmen, aber wir sind überzeugt, dass wir sehr von Mats profitieren werden.“

Umfrage

Macht die Hummels-Rückkehr zum BVB Sinn?

10556 abgegebene Stimmen

Anders als bei den bisherigen Rückholaktionen von Shinji Kagawa, Nuri Sahin oder Mario Götze musste Hummels außerhalb Dortmunds keine Demütigungen, persönliche Niederlagen oder Rückschläge erleiden. Er steht voll im Saft, hat weitere Erfolge gefeiert und steckt voller Tatendrang. Fährt der BVB im Mai 2020 wie angepeilt mit der Meisterschale um den Borsigplatz, überweisen die Borussen den Nachschlag zur Hummels-Ablöse mit einem breiten Grinsen. „Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Spielzeit“, sagte Watzke. „Wir werden in die Saison mit der Maßgabe gehen, dass wir ohne Wenn und Aber um die Deutsche Meisterschaft spielen wollen!“

Etat dehnt sich bis ans Limit

Allein die Ablösen und die Gehälter der (ehemaligen) Nationalspieler dehnen das Volumen des Dortmunder Etats bis ans Limit. Ins finanzielle Risiko geht der solvente Klub dennoch nicht, und auf der Einnahmenseite werden diverse Transfers noch zu Buche schlagen.Was sich grundlegend ändert, ist die Ausgangsposition. Wer auf dem Transfermarkt derart zuschlägt, kann keine kleinen Brötchen mehr backen. Noch ist Sommerpause, doch den Start in die Spielzeit 2019/20 können schon jetzt die wenigsten BVB-Fans erwarten.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt