BVB präsentiert neues Auswärtstrikot – Design überrascht etwas

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund stellt sein neues Auswärtstrikot für die Saison 2020/21 vor. Das Design überrascht etwas und ist anders, als zunächst vermutet.

Dortmund

, 03.09.2020, 11:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Axel Witsel posiert auf Twitter im neuen BVB-Auswärtstrikot.

Axel Witsel posiert auf Twitter im neuen BVB-Auswärtstrikot. © Screenshot/Twitter

Borussia Dortmund wird in den kommenden Auswärtsspielen der Saison 2020/21 in schwarzen Trikots auflaufen. Am Donnerstag präsentierte der BVB seine neuen Auswärtstrikots. Das Design ist etwas anders, als zunächst vermutet. Es geht nicht komplett im Graffiti-Look auswärts auf Punktejagd.

BVB stellt neues Auswärtstrikot für Saison 2020/21 vor

Mitte Mai waren die neuen Auswärtstrikots des BVB geleakt worden. Damals ging man davon aus, dass sich über das gesamte Trikot der Schriftzug „BVB 09“ in verschiedenen Graffiti-Interpretationen erstrecken würde. Das ist offensichtlich nicht der Fall.

Zwar zieren das neue Auswärtstrikot trotzdem Graffiti-Schriftzüge. Allerdings nur halbseitig. Die untere rechte Hälfte weist die Schriftzeichen auf, getrennt von einem langen gelben Querstreifen ist das Auswärtstrikot aber ansonsten schwarz. Unterbrochen wird der gelbe Streifen dabei vom 1%1-Sponsorenlogo, rechtsseitig gibt es zudem ein paar gelbe Farbsprenkel.

Neues BVB-Auswärtstrikot kostet ab 82,85 Euro

Das BVB-Auswärtstrikot für die Saison 2020/21 ist ab sofort im BVB-Onlineshop erhältlich und kostet ohne Beflockung in der Erwachsenengröße 82,85 Euro. Der Dortmund-Flock ist ebenfalls kostenlos, ein Spielername kostet 9,75 Euro, ein individueller Flock kostet 14,62 Euro. In der Kindergröße kostet das blanke BVB-Trikot 63,35 Euro. Preislich im Vergleich mit den anderen Bundesligisten landet der BVB dabei im Mittelfeld.

Sie wollen keine News vom BVB verpassen? Dann laden Sie sich die Buzz09-App herunter! Jetzt im App Store (Apple) oder im Google Play Store (Android) vorbeischauen.
Lesen Sie jetzt