BVB-Podcast: Verstärkung eingetroffen – weitere Personalfragen geklärt

Folge 214

Der BVB darf wieder in der Bundesliga ran und feiert sein Comeback. Um alle Ziele zu erreichen, hat sich Borussia Dortmund verstärkt. Unser BVB-Podcast.

Dortmund

von Sascha Staat, Tobias Jöhren

, 08.05.2020, 17:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Axel Witsel und seine BVB-Teamkollegen dürfen wieder in der Bundesliga ran.

Axel Witsel und seine BVB-Teamkollegen dürfen wieder in der Bundesliga ran. © picture alliance/dpa

Auf diese Nachricht hatten viele Fans in ganz Deutschland gewartet, der Ball rollt bald endlich wieder. Nach dem grünen Licht der Bundesregierung ließ sich die DFL nicht lange lumpen und gab gestern bekannt, dass es bereits Mitte Mai wieder losgehen wird. Die Saison soll, so zumindest der Plan, bis Ende Juni fertig gespielt werden.

Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Tobias Jöhren bewerten in der neuen Folge aber nicht nur die allgemeine Lage, sondern blicken auch auf die Personalien beim BVB.

Während Giovanni Reyna langfristig an den Verein gebunden werden soll, tauschen U19-Coach Michael Skibbe und Mike Tullberg, der Trainer der Amateure, die Positionen.

Zeitangaben:

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Lesen Sie jetzt