BVB-Podcast: Schwarzgelbe Traum-Elf, Gehaltsverzicht und Zwangspause

Folge 208

Die Bundesliga pausiert weiter – Zeit, in Erinnerungen zu schwelgen. Im BVB-Podcast sprechen Sascha Staat und Jürgen Koers unter anderem über ihre Traum-Elf der 90er-Jahre.

Dortmund

von Sascha Staat, Jürgen Koers

, 26.03.2020, 10:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Jürgen Kohler hat es in die BVB-Podcast-Traum-Elf geschafft.

Jürgen Kohler hat es in die BVB-Podcast-Traum-Elf geschafft. © picture-alliance / dpa

Kein Tag vergeht ohne neue Meldung zur aktuellen Corona-Krise. So haben sich die Akteure von Borussia Dortmund zum Beispiel dazu entschlossen auf einen Teil ihres Gehalts zu verzichten. Außerdem wird frühestens im Mai wieder vor den Ball getreten, zumindest in der Bundesliga.

Bedeutet also, dass die Zeit ohne Spiele mit anderen Themen gefüllt werden muss. Deswegen sprechen Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Jürgen Koers in der neuen Folge nicht nur über triste Themen, sondern diskutieren auch über eine schwarzgelbe Traum-Elf der 90er Jahre.

Zeitangaben:

Zu Beginn: Spieler verzichten auf Gehalt

5:14: Bundesliga verlängert Zwangspause

13:31: Hörerfragen

26:59: 90er-Elf mit Kultstatus

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Lesen Sie jetzt