BVB gegen Werder Bremen: Lucien Favre nimmt vier Umstellungen vor

DFB-Pokal

Der BVB geht mit vier personellen Änderungen in das Pokalspiel bei Werder Bremen. Auf diese Startelf setzt Trainer Lucien Favre.

Dortmund

, 04.02.2020, 19:51 Uhr / Lesedauer: 1 min
BVB gegen Werder Bremen: Lucien Favre nimmt vier Umstellungen vor

Marwin Hitz rückt für Roman Bürki in die BVB-Startelf. © Kirchner-Media

Marwin Hitz, Dan-Axel Zagadou, Nico Schulz und Thorgan Hazard rücken für Roman Bürki, Lukasz Piszczek, Raphael Guerreiro (muskuläre Probleme) und Erling Haaland in die Startelf. Neuzugang Emre Can nimmt zunächst auf der Bank Platz.

Umfrage

Welcher Klub zieht ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein?

2397 abgegebene Stimmen

So spielt der BVB: Hitz - Akanji, Hummels, Zagadou - Hakimi, Witsel, Brandt, Schulz - Reus - Sancho, Hazard

Bank: Bürki - Balerdi, Dahoud, Schmelzer, Can, Reyna, Haaland, Götze, Piszczek

Lesen Sie jetzt