BVB gegen Frankfurt: Personal, Form, Ausgangslage - alle Infos zum Spiel

Der Borussen-Spieltach

Es ist das direkte Duell um die Qualifikation für die Champions League: Borussia Dortmund muss gegen Eintracht Frankfurt gewinnen, um die Chance auf Platz vier zu wahren. Der Borussen-Spieltach.

Dortmund

, 03.04.2021, 10:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Für den BVB steht gegen Frankfurt viel auf dem Spiel.

Für den BVB steht gegen Frankfurt viel auf dem Spiel. © dpa

Wann und gegen wen spielt der BVB heute?

15.30 Uhr: BVB - Eintracht Frankfurt (Bundesliga, 27. Spieltag)



BVB gegen Eintracht Frankfurt: Welche Spieler fallen aus?

BVB: Moukoko (Fußverletzung), Sancho (Muskelverletzung), Schmelzer (Reha nach Knie-Operation), Witsel (Reha nach Achillessehnenriss), Zagadou (Knie-Operation)

Eintracht Frankfurt: Ache (Sehnenriss), Hasebe (5. Gelbe Karte), Hinteregger (Faszienzerrung), Toure (Sehnenverletzung)

Jetzt lesen

Was sagen die Protagonisten vor dem Spiel?

Edin Terzic (BVB-Trainer): „Es ist ein unglaublich wichtiges Spiel für uns, das ist logisch. Das sieht man an der Tabellenkonstellation ganz deutlich. Es ist ein richtungsweisendes Spiel, in dem wir den Abstand zu den Zielen, die wir am Ende der Saison erreichen wollen, verkleinern können.“

Adi Hütter (Frankfurt-Trainer): „Wir möchten versuchen, auf Sieg zu spielen. Wir haben eine große Chance, den Gegner auf Distanz zu halten. Es kommt auch immer auf den Spielverlauf an. Fakt ist, dass wir auch nach dem Spiel Vierter bleiben. Der Druck liegt beim BVB.“

Umfrage

Wie endet der BVB-Auftritt gegen Eintracht Frankfurt?

986 abgegebene Stimmen

So könnten die beiden Mannschaften spielen:

BVB: Hitz - Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro - Delaney - Bellingham, Dahoud - Reus, Hazard - Haaland

Eintracht Frankfurt: Trapp - Tuta, Ilsanker, Ndicka - Durm, Sow, Rode, Kostic - Kamada, Younes - Silva


Dortmund gegen Frankfurt: Wie ist die Ausgangslage?

Durch das 2:2 beim 1. FC Köln hat der BVB seine passable Ausgangslage im Kampf um die Champions-League-Qualifikation zunichte gemacht. Um den Anschluss an Platz vier nicht komplett zu verlieren, muss der BVB im direkten Duell mit dem Tabellenvierten aus Frankfurt gewinnen. Aktuell trennen beide Mannschaften vier Punkte.

Jetzt lesen

Eintracht Frankfurt spielt die punktemäßig beste Saison seiner Vereinsgeschichte. Noch nie hatten die Hessen zu diesem Zeitpunkt der Saison so viele Zähler auf dem Konto - aktuell sind es 47. Am Saisonende soll für das Team von Adi Hütter als Belohnung die Champions-League-Qualifikation stehen. Das Hinspiel in Frankfurt endete 1:1.



Welcher TV-Sender überträgt das Spiel?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Bundesliga-Spiel zwischen dem Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt am Samstag live und exklusiv. Die Vorberichterstattung startet um 14 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1. Esther Sedlaczek moderiert, als Experte ist Dietmar Hamann dabei. Das Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 2 kommentiert Martin Groß.

Unsere Berichterstattung:

Alle BVB-Infos zum Bundesliga-Spiel gegen den Eintracht Frankfurt erhalten Sie am Spieltag in unserem Live-Ticker (ab 13.30 Uhr) und der großen Live-Show (ab 14.30 Uhr). Zudem liefern wir eine umfangreiche Berichterstattung unter www.RuhrNachrichten.de/bvb

Lesen Sie jetzt