BVB-Duo und Neuzugang Brandt in der Elf der Saison

Bundesliga-Abstimmung

Die Anhänger der 18 Bundesliga-Klubs haben entschieden und ihre Mannschaft der Saison aufgestellt. Mit dabei: Zwei Dortmunder und ein künftiger BVB-Spieler.

Dortmund

, 24.05.2019 / Lesedauer: 2 min
BVB-Duo und Neuzugang Brandt in der Elf der Saison

Spielten eine überragende Saison: Marco Reus (l.) und Jadon Sancho. © imago

Auf Grundlage der offiziellen Spieldaten wurden insgesamt 40 Kandidaten ausgewählt, die im Laufe der Saison durch ihre Leistungen zu überzeugen wussten. Bis zum 19. Mai fand dann bei auf „bundesliga.de“ die Wahl der Besten der Besten statt.

29 Treffer, 30 Torvorlagen

Dabei konnten Fans in diesem Jahr nicht nur ganz klassisch elf Spielern eine Stimme geben. Wer der Meinung war, dass mehr Spieler einen Platz in der Top-11 verdient hatten, konnte auch für diese Akteure abstimmen. Am Ende setzt sich die Top-11 in der Formation 3-4-3 aus den Spielern mit den meisten Stimmen pro Position (Torhüter, Abwehr, Mittelfeld, Angriff) zusammen.

Nicht überraschend sind in Kapitän Marco Reus und Jadon Sancho zwei Dortmunder dabei. Das BVB-Duo vereinigte 29 Treffer auf sich und bereitete 30 vor. Filip Kostic (Eintracht Frankfurt) und der Leverkusener Kai Havertz komplettieren das Mittelfeld.

Brandt stürmt gemeinsam mit Lewandowski und Jovic

Im Angriff erhielt in Julian Brandt die bislang spektakulärste Neuverpflichtung des BVB-Transfersommers eine Nominierung durch die Fans. Brandt kam auf 22 Torbeteiligungen (sieben Treffer, 15 Assists).

Jetzt lesen

Das Team der Saison: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) - Joshua Kimmich (FC Bayern München), Danny da Costa (Eintracht Frankfurt) - Marcel Halstenberg (RB Leipzig) - Jadon Sancho (Borussia Dortmund), Kai Havertz (Bayer Leverkusen), Marco Reus (Borussia Dortmund), Filip Kostic (Eintracht Frankfurt) - Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Robert Lewandowski (FC Bayern München), Luka Jovic (Eintracht Frankfurt)
Lesen Sie jetzt