BVB-Dribbler Sancho ist laut „Transfermarkt.de“ der wertvollste Spieler der Bundesliga

Neue Marktwerte

BVB-Dribbler Jadon Sancho ist laut „Transfermarkt.de“ der wertvollste Spieler der Bundesliga. Seinen Marktwert hat der 18-Jährige in nur wenigen Monaten fast verfünffacht.

Dortmund

, 18.12.2018 / Lesedauer: 3 min
BVB-Dribbler Sancho ist laut „Transfermarkt.de“ der wertvollste Spieler der Bundesliga

Aufsteiger der Saison: BVB-Dribbler Jadon Sancho. © Inderlied/Kirchner

Kurz vor der Winterpause hat das Portal „Transfermarkt.de“ die neuen Marktwerte aller Bundesliga-Profis veröffentlicht. An der Spitze: Borussia Dortmunds Tempo-Dribbler Jadon Sancho. Sein neuer Marktwert liegt bei 70 Millionen Euro.

Zagadou legt um 150 Prozent zu

In die Spielzeit 18/19 war der Engländer mit 15 Millionen Euro gestartet. Sechs Tore und elf Vorlagen später teilt sich Sancho den Spitzenplatz mit Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski, dessen Wert von 80 auf 70 Millionen Euro gefallen ist.

Die zweitgrößte prozentuale Steigerung gibt es bei Dan-Axel Zagadou. Der Franzose legte um satte 150 Prozent zu und ist nun 20 Millionen Euro wert.

Neun Spieler fallen im Wert

Bei neun Spielern ist der Wert in den vergangenen Monaten gefallen: Julian Weigl, Maximilian Philipp, Ömer Toprak, Shinji Kagawa, Marius Wolf, Alexander Isak, Jeremy Toljan, Sebastian Rode und Dzenis Burnic. Alle Akteure sind im Laufe der Hinrunde wenig oder gar nicht zum Einsatz gekommen.

Der Gesamtwert des BVB-Kaders beläuft sich jetzt auf 570,55 Millionen Euro.


Der BVB-Kader im Überblick:

01.) Jadon Sancho (Marktwert: 70 Millionen Euro, +55,6 %)

02.) Christian Pulisic (Marktwert: 50 Millionen Euro, +11,1 %)

03.) Marco Reus (Marktwert: 50 Millionen Euro, +25,0 %)

04.) Paco Alcacer (Marktwert: 40 Millionen Euro, +33,3 %)

05.) Manuel Akanji (Marktwert: 40 Millionen Euro, +21,1 %)

06.) Axel Witsel (Marktwert: 40 Millionen Euro, +33,3 %)

07.) Abdou Diallo (Marktwert: 33 Millionen Euro, +32,0 %)

08.) Thomas Delaney (Marktwert: 27 Millionen Euro, +22,7 %)

09.) Achraf Hakimi (Marktwert: 25 Millionen Euro, +127,3 %)

10.) Julian Weigl (Marktwert: 22 Millionen Euro, -12,0 %)

11.) Dan-Axel Zagadou (Marktwert: 20 Millionen Euro, +150,0 %)

12.) Raphael Guerreiro (Marktwert: 20 Millionen Euro, +11,1 %)

13.) Jacob Bruun Larsen (Marktwert: 20 Millionen Euro, +33,3 %)

14.) Maximilian Philipp (Marktwert: 18 Millionen Euro, -10,0 %)

15.) Mahmoud Dahoud (Marktwert: 18 Millionen Euro, +/-0 %)

16.) Mario Götze (Marktwert: 18 Millionen Euro, +/-0 %)

17.) Ömer Toprak (Marktwert: 10 Millionen Euro, -16,7 %)

18.) Roman Bürki (Marktwert: 10 Millionen Euro, +17,6 %)

19.) Shinji Kagawa (Marktwert: 8 Millionen Euro, -27,3 %)

20.) Marius Wolf (Marktwert: 8 Millionen Euro, -20,0 %)

21.) Marcel Schmelzer (Marktwert: 5 Millionen Euro, +/-0 %)

22.) Lukasz Piszczek (Marktwert: 4 Millionen Euro, +/-0 %)

23.) Alexander Isak (Marktwert: 5 Millionen Euro, -33,3 %)

24.) Marwin Hitz (Marktwert: 3 Millionen Euro, +/-0 %)

25.) Sergio Gomez (Marktwert: 3 Millionen Euro, +50,0 %)

26.) Jeremy Toljan (Marktwert: 3 Millionen Euro, -40,0 %)

27.) Sebastian Rode (Marktwert: 1,5 Millionen Euro, -50,0 %)

28.) Dzenis Burnic (Marktwert: 0,75 Millionen Euro, -25,0 %)

29.) Eric Oelschlägel (Marktwert: 0,3 Millionen Euro, +/-0 %)

Lesen Sie jetzt