Bosz-Team zeigt im Supercup gute Ansätze

BVB-Podcast - Folge 52

Nicht zufrieden war Trainer Peter Bosz mit dem Ergebnis des Supercups, bei dem Borussia Dortmund gegen den Bayern München im Elfmeterschießen unterlag. Dennoch sah der Niederländer gute Ansätze seines Teams - vor allem in Anbetracht der vergangenen Testspiel-Auftritte. Darüber sprechen wir in der 52. Folge unseres BVB-Podcasts.

DORTMUND

06.08.2017 / Lesedauer: 2 min
Bosz-Team zeigt im Supercup gute Ansätze

Der BVB, hier Lukasz Piszczek (l.) im Duell mit Rafinha, zeigte im Supercup eine ansprechende Leistung.

Auch die RN-Redakteure Dirk Krampe und Jürgen Koers sahen einen BVB, der in seiner Entwicklung einen Schritt nach vorne gemacht hat. Im Gespräch mit Moderator Sascha Staat (www.sportpodcast.de) blicken sie auf die Partie vom Samstag, Transfergeflüster und Personalplanungen.  

Zeitangaben:

Zu Beginn: Analyse des Supercups

09:41: Transfergeflüster

15:51: Hörerfragen

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud' elementindex='2

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes' elementindex='3

Lesen Sie jetzt