Bosz nimmt das BVB-Feintuning in Bad Ragaz vor

Positionskampf nimmt Fahrt auf

Der Falknis, der in Sichtweite der Sportanlage "Ri Au" in den Himmel ragt, war von grauen Wolken umhüllt. Tristes Herbstwetter empfing Borussia Dortmund, als die Mannschaft am Mittwoch nach einer kurzen Flug- und Busreise im Grand Ressort Bad Ragaz eintraf. Eine wichtige Woche liegt vor den Profis und ihrem neuen Trainer Peter Bosz.

BAD RAGAZ

, 27.07.2017 / Lesedauer: 3 min
Bosz nimmt das BVB-Feintuning in Bad Ragaz vor

Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.

Nach einer strapaziösen Asienreise und dem folgenden wenig berauschenden Test beim 2:2 in Bochum gilt es nun für Bosz, der in der Schweiz das Feintuning für die Saison vornehmen wird.

Kader wird verkleinert

Bosz, der zum ersten Mal die Gastfreundschaft der Schweizer und die perfekten Bedingungen auf der kleinen, aber feinen Anlage unweit des Ortes kennenlernen wird, hat bis auf die Langzeitverletzten endlich seinen kompletten Kader beisammen. 28 Spieler bestiegen am Mittwoch am Flughafen Dortmund die Chartermaschine, mit dabei auch Julian Weigl, der nach seinem Knöchelbruch in der Schweiz sein Rehaprogramm durchziehen soll.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Öffentliches BVB-Training in Brackel am 25. Juli

Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.
26.07.2017
/
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Bilder des öffentlichen BVB-Trainings in Brackel am 25. Juli.© Foto: Groeger
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training Autogramme

Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.
26.07.2017
/
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Die BVB-Spieler geben nach dem öffentlichen Training am 25. Juli Autogramme.© Foto: Groeger
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

So fehlten nur Marco Reus und Raphael Guerreiro, die erst in etlichen Wochen zurückerwartet werden - und nicht ganz so überraschend auch Mikel Merino. Der Spanier, schon länger einer der Kandidaten auf der Abgangsseite im noch zu üppig bemessenen Kader, wurde vom BVB von der Teilnahme am Trainingslager freigestellt, um sich einen neuen Klub zu suchen. Merinos Wechsel zun Premier-League-Rückkehrer Newcastle United steht bevor.

Dahoud steigt voll ein

Vor der Reise in die Schweiz konnten rund 1000 Fans beim Vormittagstraining in Brackel endlich auch den vierten Neuzugang dieses Sommers begutachten. Mahmoud Dahoud, der wegen einer Fußverletzung nach seinem EM-Urlaub noch geschont wurde, trainierte erstmals voll mit der Mannschaft.

Jetzt lesen

Der Positionskampf im von Bosz favorisierten 4-3-3 wird damit endlich deutlich an Fahrt aufnehmen. Spannend werden vor allem die Duelle im Mittelfeld: Gesucht werden zwei Flügelspieler für Stoßstürmer Pierre-Emerick Aubameyang. In Andre Schürrle, der am Mittwoch nicht trainierte, Christian Pulisic, Ousmane Dembele und Maximilian Philipp gibt es vier Kandidaten für die zwei Plätze. Vor allem der Freiburger 20-Millionen-Neuzugang Philipp will in den sieben Tagen für sich werben. Nicht minder groß ist die Konkurrenz auf den defensiveren Halbpositionen.

Beste erstmals dabei

Weil auch Erik Durm angeschlagen in die Schweiz reiste, bleibt der Engpass auf der linken Abwehrseite der größte Sorgenfall für den neuen Trainer. Vorsorglich beorderte Bosz daher U19-Linksverteidiger Jan-Niklas Beste mit in seine Reisegruppe. Der 18-Jährige nimmt zum ersten Mal an einem Trainingslager der Profis teil.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz

Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz - hier gibt's die Bilder vom Dortmund Airport.
26.07.2017
/
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Der BVB auf dem Weg ins Trainingslager nach Bad Ragaz.© Foto: Groeger
Schlagworte BVB , Borussia Dortmund

Zwei Tests dürften Aufschluss über den Fortschritt im Gewöhnungsprozess an die taktischen Überlegungen des neuen Trainers geben. Am Freitagabend (20 Uhr, Winterthur) trifft der BVB auf Espanyol Barcelona, kurz vor der Abreise am Dienstag (19.30 Uhr in Altach, Österreich) auf Atalanta Bergamo.

Lesen Sie jetzt