Anzeige

Der Ausbildungs-Podcast

Mit dem Ende der Schulzeit bieten sich eine Menge Wege in die berufliche Zukunft. Neben tausenden Studiengängen gibt es deutschlandweit knapp 330 anerkannte Ausbildungsberufe. Wie soll man da den Überblick behalten und die für sich passende Berufsausbildung finden? Wertvolle Einblicke in die Ausbildungen und Unternehmen geben nun Verantwortliche und Azubis im Podcast der Dorstener Zeitung und der Vereinten Volksbank eG. Authentisch, ehrlich und direkt.

Dorstener Unternehmen stellen sich vor

Mercedes und Smart Köpper

Nachwuchsmangel? Nicht bei Mercedes Benz. Die Ausbildungsplätze sind begehrt und nur die besten schaffen es ins Team. Dennoch geht es bei der Auswahl nicht in erster Linie um Schulnoten. Im Azubitalk haben wir uns mit Markus Pettendrup, Geschäftsführer der Mercedes Benz und Smart Niederlassung in Dorsten, und Noah Schmidt, Azubi, unterhalten und mehr darüber erfahren.

Woltsche, Brieskorn & Partner

Kanzlei, Akten und Steuern – auch wenn solche Begriffe erst einmal nicht besonders spannend klingen, hat der Beruf des/der Steuerfachangestellten jede Menge Abwechslung zu bieten. Das wissen auch Pascal Zvornik und Lara Lojdl, die diesen Karriereweg bei der Dorstener Kanzlei Woltsche, Brieskorn und Partner eingeschlagen haben. Im Ausbildungstalk berichten sie, was den Job so anspruchsvoll macht und warum sie sich trotzdem für diesen Berufsweg entschieden haben.

Fliesen Stolte

Mit der richtigen Fliese lassen sich nicht nur Badezimmer komplett verwandeln, sondern auch sehr individuelle Projekte realisieren. Ein weiterer positiver Effekt: Im Handwerk hat man seinen Job sicher, denn Fachkräfte werden immer händeringend gesucht. Im Azubitalk haben Janis Stolte und Fee Terhart-Mastiaux von ihrem abwechslungsreichen Alltag in dem Traditionsunternehmen Fliesen Stolte erzählt.

Elektro Ambrozy

Elektriker machen heute viel mehr als nur die Steckdoseninstallation. Auch Smart Home-Steuerungen und Netzwerktechnik für die eigenen vier Wände gewinnen immer mehr an Bedeutung. Jan Neuhaus, Geschäftsführer von Elektro Ambrozy, und Azubi David Neuhaus erzählen in der neuesten Folge des Ausbildungstalks, warum es sich im wahrsten Sinne des Wortes um einen spannenden Beruf handelt.

Vereinte Volksbank

Es gibt ja Stimmen, die behaupten, dass der Beruf bei einer Bank keine Zukunft hat. Der Eindruck entsteht in der Tat, wenn man sich das Bankenwesen so anschaut – die Realität sieht aber ganz anders aus. Die Bank hat definitiv eine Zukunft, denn Finanzen werden uns immer beschäftigen, es ist nur die Frage „Wie?“. Im Azubitalk haben wir uns mit Christian Hinsken und der Auszubildenden Michelle Rogatschew unterhalten – und bei beiden hat man nicht den Eindruck, dass der Job weniger interessant ist.


Hier geht’s zu den Folgen der 1. Staffel