Was Sie am Freitag wissen sollten: Stadtmauer wird gehoben und es gibt Bier und Bratwurst

Der Tag kompakt

Heute steigt endlich der Dodge-Ball-Beach-Cup in Stadtlohn. Wir widmen uns auch der Fußball-Kreisliga und ruhigeren Baustellen bei den Ausgrabungen in Vreden und am Friedhof in Ahaus.

Ahaus

, 09.08.2019, 07:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Freitag wissen sollten: Stadtmauer wird gehoben und es gibt Bier und Bratwurst

Von oben wird das Ausmaß der Fundamente des alten Turms erst richtig deutlich. © Victoria Thünte

Das sollten Sie wissen:

  • Wir statten heute mal der Baustelle auf dem Friedhof in Ahaus einen Besuch ab. Die Sanierung der Aussegnungshalle zog sich hin. Seit einigen Wochen ist ein Zelt als Ersatz aufgebaut. Wie lange geht das noch so?

  • Eine andere Baustelle ist am Vredener Rathaus: Dort wird erweitert, aber vor allem tief in der Erde nach steinernen Zeugen der Vergangenheit gegraben. Am Freitag soll ein besonderes Stück aus der Stadtmauer aus dem Boden geholt und gesichert werden. Ein Autokran wird eigens aufgebaut.

  • Gefeiert wird vor allem beim Dodgeball-Beach-Cup: Die bunt verkleideten Teams ziehen mittags in die „Arena“ am Flugplatz Stadtlohn-Vreden ein, dann fliegen die ersten Bälle und es geht um Punkte. Wir sind dabei.

Das sollten Sie lesen:

  • Der Ton im Jobcenter wird rauer. Beschimpfungen von Rathausmitarbeitern will die Gemeinde Legden konsequent zur Anzeige bringen. Ein 29-Jähriger Legdener muss jetzt 1050 Euro Strafe zahlen.

  • In der Kolumne „Bratwurst, Bier, behaarte Bäuche“ berichtet unser Reporter Johannes Schmittmann aus den Tiefen der Kreisliga. Diesmal über ein Problem, das viele Mannschaften kennen.

  • Eduard Söbbing aus Graes hat immer ein Auge auf die Natur. Jetzt auch von Amts wegen: Er ist seit März Naturschutzbeauftragter für einen großen Bezirk in Graes, Ahaus und Wessum-Averesch.

Das Wetter:

Ungewohntes Wetter: Nur eine Sonnenstunde soll es geben – und es soll regnen.

Am Morgen ist in Ahaus und Umgebung der Himmel bedeckt, die Sonne ist nicht zu sehen bei Werten von 15°C. Später sollte der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet bei Höchsttemperaturen bis zu 21°C. Am Abend bleibt in Ahaus die Wolkendecke geschlossen und die Temperaturen liegen zwischen 20 und 21 Grad. In der Nacht verdecken einzelne Wolken den Himmel bei einer Temperatur von 18°C.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt