Was Sie am Mittwoch wissen sollten: riesige Müllberge und Chaos auf der B70

Der Tag kompakt

Im Legdener Gewerbegebiet sorgen riesige Müllberge für Diskussionen. Genauso wie die Vollsperrung der B70 in Heek. Die Gemeinde Heek spricht aber von der „besten Alternative“.

Ahaus

, 04.09.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Mittwoch wissen sollten: riesige Müllberge und Chaos auf der B70

Kein Durchkommen mehr: Ab dem Kreuzungsbereich K45/Stroot bis zur provisorischen Einmündung in das Gewerbegebiet Heek-West/Im Kuckuck ist die B70 für 14 Tage (2. bis 16. September) voll gesperrt. Autos, die aus Heek kommen, müssen an dieser Stelle abbiegen und die Umleitung über die K45 nehmen. © Till Goerke

Das sollten Sie wissen:

  • In Heek tagt um 18 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde der Haupt- und Finanzausschuss

  • Florian Kohlfeldt, Trainer des Fußball-Bundesligisten SV Werder Bremen, ist in Stadtlohn zu Gast. Einlass ab 18 Uhr in der Thyssenstraße 27. Beginn der Veranstaltung: 19 Uhr

Das sollten Sie lesen:


Das Wetter:

Morgens bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Werten von 14°C. Gegen später sollte der Schirm nicht vergessen werden, da es regnet und die Temperatur erreicht 18°C. Am Abend bleibt die Wolkendecke geschlossen bei Temperaturen von 14 bis 15°C. Nachts bilden sich vereinzelt Wolken bei Tiefstwerten von 11°C.


So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt