Was am Wochenende bei uns wichtig wird: Ärger über „Affront“ und Kinderkarneval-Rettung

Das Wochenende kompakt

Ein Kinderkarneval, der auszufallen drohte, findet doch statt, in Ahaus suchen immer mehr Drogenabhängige Hilfe und die Steuer-Gewerkschaft ärgert sich über CDU-Politiker Johannes Röring.

Ahaus

, 15.02.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Wochenende bei uns wichtig wird: Ärger über „Affront“ und Kinderkarneval-Rettung

Fast wäre er ausgefallen, doch nun steht fest: Der Kinderkarneval in Asbeck findet doch statt. © Ronny von Wangenheim

Das wird am Wochenende wichtig:

  • In Südlohn findet Samstag ab 14.30 Uhr im Haus Terhörne, Weseker Weg 32, der Kinderbüttnachmittag des KFK statt.
  • In der Gaxeler Schützenhalle, Gaxel 32, wird abends beim Sportlerball gefeiert. Beginn ist um 19 Uhr.
  • Ebenfalls um 19 Uhr beginnt der Galabüttabend in Wüllen im Festzelt, am Spieker.
  • Am Sonntag geht es in Südlohn um 9.30 Uhr mit dem Frühschoppen im Haus Terhörne weiter.
  • Im Stadtlohner St.-Nikolaus-Kindergarten, Don-Bosco-Straße 7, gibt es am Sonntag eine Börse rund ums Kind.



Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Wochenende wird es wieder etwas wärmer. Steigt die Temperatur am Samstag bereits auf 11 Grad, sollen es am Sonntag sogar 14 Grad werden. Regnen soll es allerdings an beiden Tagen mit hoher Wahrscheinlichkeit. Es soll auch wieder etwas stürmischer werden. Zwar nicht so schlimm wie am vergangenen Sonntag dank Sturmtief „Sabine“, aber dennoch soll es an beiden Tagen windig werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt