Was am Montag wichtig wird: Restaurant-Besuch in Zeiten der Corona-Krise

Der Tag kompakt

Ein Restaurant-Besuch in der Zeiten der Corona-Krise ist Normalität und Herausforderung zugleich. MLZ-Reporterin Madlen Gerick hat den Selbstversuch gewagt und schildert Ihnen ihre Eindrücke.

Ahaus

, 18.05.2020, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Restaurantbesuch in Zeiten der Corona-Krise ist eine kleine Herausforderung. So gilt die Mund-Nasen-Schutzpflicht für das Servicepersonal. Eine von vielen Auflagen.

Ein Restaurantbesuch in Zeiten der Corona-Krise ist eine kleine Herausforderung. So gilt die Mund-Nasen-Schutzpflicht für das Servicepersonal. Eine von vielen Auflagen. © Madlen Gerick

Das sollten Sie lesen:

Das Wetter:

In Ahaus gibt es morgens nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Temperaturen um die 8 Grad. Und auch im weiteren Tagesverlauf wird die Sonne immer wieder von einzelnen Wolken verdeckt. Fünf Sonnenstunden sollen dennoch drin sein. Das Thermometer klettert auf bis zu 21 Grad. Am Abend ist es überwiegend bewölkt, die Temperaturen pendeln sich zwischen 14 und 19 Grad ein. Nachts ist der Himmel bedeckt bei Tiefstwerten von 12 Grad. Mit Böen zwischen 19 und 45 km/h ist zu rechnen.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt