Was am Dienstag bei uns wichtig wird: Teure Abi-Bälle und Risse in Gebäuden in Dömern

Der Tag kompakt

Sind Abi-Bälle zu teuer für die Teilnehmer? Wir haben nachgefragt. Gesprochen haben wir auch mit Landwirten aus Dömern, die Risse in ihren Gebäuden haben. Heute geht es außerdem um Atommüll.

Ahaus

, 04.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Was am Dienstag bei uns wichtig wird: Teure Abi-Bälle und Risse in Gebäuden in Dömern

Zwei Kleider für den Abi-Ball sind schon fast "Pflicht". © dpa

Das wird heute wichtig:

  • Bis 2057 soll im Ahauser Zwischenlager schwach- und mittelradioaktiver Atommüll eingelagert werden, wenn es nach dem Betreiber geht. Doch die Bürgerinitiative „Kein Atommüll in Ahaus“ kämpft weiter gegen die geplante Verlängerung der Einlagerungsfrist. Heute können die Einwender ab 10 Uhr im Audimaxx des „Dorf Münsterland“ in Legden ihre Bedenken vortragen.
  • In Vreden ist heute die Polizei mit Radfahrern unterwegs und zeigt gefährliche Stellen im Stadtgebiet auf. Auch Landrat Dr. Kai Zwicker wird sich vor Ort ein Bild machen.
  • Um 19 Uhr tagt heute (Dienstag, 4.6.) der Ahauser Rat im Rathaus. Es geht um die Quantwicker Mühle, die neue Flügel erhalten soll, um Wirtschaftswege und um ein Konzept für die Innenstadt.

Das sollten Sie wissen:

  • Wie teuer darf ein Abiball sein? Die Schulen sehen die Entwicklung hin zu pompösen Abschlussfeiern durchaus kritisch. Sie versuchen, auf die Schüler einzuwirken.
  • Risse im Mauerwerk, ein eingestürztes Dach, abgesackte Wirtschaftswege und abgestorbene Bäume: Landwirte in Doemern machen dafür die SGW verantwortlich und bitten die Stadt um Hilfe.
  • Uwe Stampfer spricht im Interview mit der Sportredaktion über Ziele, Erfolge und auch Enttäuschungen in seiner dreijährigen Trainertätigkeit bei den Landesligafrauen von Union Wessum.

Das Wetter:

In Ahaus ziehen morgens Wolkenfelder durch und die Temperatur liegt bei 14°C. Am Mittag ist es vielfach wolkig, gebietsweise kann sich auch die Sonne durchsetzen und das Thermometer klettert auf 28°C. Abends gibt es in Ahaus nur selten Lücken in der Wolkendecke bei Temperaturen von 23 bis 28°C. In der Nacht ziehen Wolkenfelder durch bei Werten von 18°C.

Gefühlt liegen die Temperaturen bei 14 bis 30°C.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt