Viele Fotos: Kneipenfestival „Ahaus live“ lockt Hunderte in die Ahauser Innenstadt

dzKneipenfestival Ahaus

Bei der zweiten Auflage von „Ahaus live“ fokussierten sich die Organisatoren auf das Wesentliche: gute Musik und kühle Getränke. Das kam bei den Besuchern gut an.

04.08.2019, 17:49 Uhr / Lesedauer: 2 min

Zum zweiten Mal startete das Kneipenfestival in Ahauser Einrichtungen unter dem Namen „Ahaus Live“. Das Wetter unterstützte mit angenehmen Temperaturen das Event, welches sich immer mehr auf das Zentrum von Ahaus konzentriert.

Als das Kneipenfestival noch unter dem Namen „Ahaus Livehaftig“ stattfand, beteiligten sich ebenfalls die Gastronomien den Ortsteilen daran. Jetzt drehte sich die Musik buchstäblich um den Kirchturm. Ein Bus wurde nicht mehr benötigt, aber auch die kulinarischen Angebote wurden deutlich zurückgefahren.

Fokus auf das Wesentliche

Imbissstände am Mahner gab es nicht mehr, dafür begeisterte Besucher, die in die Marktschänke Rolfes eintauchten oder sich im Forum aufhielten. Das Ahauser Eck bot Musik im Freien. Drebbers war eines der meistbesuchten Lokale am Samstagabend, während Möllers ebenfalls einen großen Besucherstrom bewältigen konnte. Es war für jeden Musikgeschmack aus den letzten 50 Jahren etwas dabei.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Kneipenfestival Ahaus live

Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.
04.08.2019
/
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper
Bei der zweiten Auflauge des Kneipenfestivals "Ahaus live" strömten zahlreiche Besucher in die Innenstadt. Bei Live-Musik entwickelte sich ein tolle Stimmung.© Elvira Meisel-Kemper

Im Biergarten des Ahauser Ecks trat die Band „A(coustic) Note“ am Samstag auf mit der Frontfrau Christina Könning aus Ahaus. Ihr musikalischer Schwerpunkt lag in den 1980er und 1990er Jahren. Zumindest hier konnten sich die Besucher auch kulinarisch stärken für den Tripp durch die Kneipen in Ahaus.

Viele Fotos: Kneipenfestival „Ahaus live“ lockt Hunderte in die Ahauser Innenstadt

„A(coustic) Note“ sorgte im Biergarten des Ahauser Ecks für gute Stimmung. © Elvira Meisel-Kemper

Fetzige Musik zum Tanzen oder auch zum Mitsingen aus den letzten 20 Jahren bot Sängerin Christina Harpers mit der „Eventband Recall“. Zusammen mit David Orthaus (Gesang) und den anderen Musikern bot Harpers bei Drebbers eine spannende Mischung musikalischer Höhepunkte.

Viele Fotos: Kneipenfestival „Ahaus live“ lockt Hunderte in die Ahauser Innenstadt

Die „Eventband Recall" um Christina Harpers und David Orthaus bot beste Unterhaltung. © Elvira Meisel-Kemper

Das Gitarrenduo der Crazy Trash Man ist die Konstante bei Ahauser Kneipenfestivals, das früher unter dem Namen „Ahaus livehaftig“ veranstaltet wurde. Sie traten auch in diesem Jahr an beiden Tagen bei der Gaststätte Möllers auf.

Viele Fotos: Kneipenfestival „Ahaus live“ lockt Hunderte in die Ahauser Innenstadt

Crazy Trash Man gehört zu den Konstanten bei Ahauser Kneipenfestivals. © Elvira Meisel-Kemper

In der Marktschänke Rolfes zog die Band „The Lights“ am Samstagabend die Massen an. Die Ahauser Kult-Band trumpfte mit Oldies aus den 1970er-Jahren auf.

Viele Fotos: Kneipenfestival „Ahaus live“ lockt Hunderte in die Ahauser Innenstadt

Die Band „The Lights“ zog am Samstagabend die Massen an. © Elvira Meisel-Kemper

Tanzfieber produzierte das Düsseldorfer Gitarrenduo „Toeffte“, das zum ersten Mal in Ahaus im Forum auftrat. Im Wechsel von harten Gitarrenriffs und kehlig-rauchigem Gesang zu softigeren Songs deckten sie eine sehr große Bandbreite musikllaischer Stile ab von Deutsch-Pop, über Rock bis hin zu Country-Songs.

Viele Fotos: Kneipenfestival „Ahaus live“ lockt Hunderte in die Ahauser Innenstadt

Das Düsseldorfer Gitarrenduo „Toeffte“ feierte seine Premiere in Ahaus. © Elvira Meisel-Kemper

Lesen Sie jetzt