Sperrung bis zum Ferienende

23.07.2008, 18:36 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Erhebliche Verkehrsbehinderungen verursacht die Großbaustelle auf der Kreuzung Adenauerring/Wüllener Straße - und dieser Zustand wird noch mindestens bis zum Ende der Ferien anhalten, wie der Landesbetrieb Straßen.NRW mitteilt.

Momentan ist die Wüllener Straße ab Einmündung der Schlossstraße aus Richtung Innenstadt gesperrt, die Autofahrer müssen Umwege in Kauf nehmen. Wenn die Kanalbauarbeiten in dem Bereich abgeschlossen sind, geht es an die Fahrbahndecken. Dabei haben drei "Äste" der Kreuzung - Wüllener Straße in beide Richtungen und Adenauerring in Richtung Stadtpark - absolute Priorität wegen des nach den Ferien wieder einsetzenden Schülerverkehrs.

Der vierte Ast, der Adenauerring in Richtung Rettungswache/Bauhof, kann voraussichtlich erst im Anschluss fertig gestellt werden, so der Landesbetrieb. mel

Lesen Sie jetzt