Tier der Woche

Schäferhündin Anni aus dem Ahauser Tierheim vergöttert Menschen

Ein rundherum toller Hund ist die neunjährige Anni. Das freundliche Tier sitzt zur Zeit im Ahauser Tierheim und wartet auf neue Besitzer, die dem Schäferhundmischling ein Zuhause geben.
Schäferhündin Anni sucht ein neues Zuhause. © Tierheim Ahaus

„Anni ist eine überschwänglich freundliche Hündin, die Menschen regelrecht vergöttert“, sagt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim über die neunjährige kastrierte Schäferhund-Mischlingshündin, die im Moment auf ein neues Zuhause wartet.

Sie brauche keine Aufwärmphase, sei direkt da und freue sich, wenn sie mit ihrem Menschen etwas unternehmen kann.

Verträglich und bewegungsfreudig

Anni kennt es an der Leine zu gehen, zeigt sich verträglich mit Artgenossen und sucht Menschen, die Lust daran haben, mit ihr etwas zu erleben. Trotz ihres Alters von neun Jahren ist sie noch recht quirlig und bewegungsfreudig, daher sollten ihre neuen Menschen sich gerne an der frischen Luft bewegen.

„Ein eigener eingezäunter Garten sollte im neuen Zuhause vorhanden sein“, schreibt Julia Rehermann abschließend. Anni zeigt sich stubenrein und sehr umgänglich.

Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8660850. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.