Rasanter Spaß auf Kartbahn

21.07.2008, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Für alle Daheimgebliebenen bietet der Automobilclub Ahaus (ACA) am Mittwoch, 23. Juli, zum vierten Mal in diesem Jahr die Möglichkeit zum Kartfahren an. Die Rennen auf der Kartbahn in Emsbüren beginnen um 19 Uhr. Für diejenigen, die zum ersten Mal dabei sind, ist Treffpunkt auf dem Kirmesplatz gegenüber der Stadthalle um 18 Uhr. Die Kosten für die drei Rennen á zehn Minuten betragen 25 Euro, für Mitglieder des ACA und deren Kinder 20 Euro. Auch wer nur zuschauen möchte, ist willkommen. Gefahren wird bei jedem Wetter, wasserdichte Regenanzüge stehen den Teilnehmern vor Ort kostenlos zur Verfügung. Das Teilnehmerfeld wird wieder in zwei Gruppen (Senioren und Junioren) aufgeteilt. Der nächste und zugleich letzte Termin in diesem Jahr ist der 13. August.

www.ac-ahaus.de

Lesen Sie jetzt