Mischlingsrüde Rex aus dem Ahauser Tierheim liebt Wasser

Tier der Woche

Ein ruhiges Leben auf dem Land mit einem eingezäunten Garten wünscht sich der Schäferhund-Jagdhund-Mix Rex. Zur Zeit lebt er im Ahauser Tierheim, was ihm überhaupt nicht behagt.

Ahaus

12.04.2021, 16:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mischlingsrüde Rex sucht ein liebevolles Zuhause.

Mischlingsrüde Rex sucht ein liebevolles Zuhause. © Tierheim Ahaus

Schäferhund-Jagdhund-Mischlingsrüde Rex (7) kam ins Tierheim, weil sein Besitzer gegen das Tierschutzgesetz verstoßen hat. „Der schöne Kerl liebt Wasser, ist sehr aufmerksam und möchte gefallen. Wenn man sein Vertrauen hat, ist er ein toller und absolut loyaler Begleiter“, sagt Julia Rehermann, Leiterin des Ahauser Tierheims.

Aufgrund leichter Gelenkprobleme sollten keine sportlichen Höchstleistungen von ihm verlangt werden, im Alltag ist er aber gerne unterwegs und genießt bei ausgiebigen Spaziergängen, dass er mal einen Menschen ganz für sich haben kann.

Landleben im eingezäunten Garten

Für ein Leben mitten in der Stadt ist er nicht geeignet, ein ruhiges Umfeld, wäre schön für ihn, ein eingezäunter Garten sollte vorhanden sein, heißt es dazu von Julia Rehermann. „Da Rex das Tierheim-Leben sehr zusetzt und er in Stresssituationen dazu neigt, in die Leine zu beißen, suchen wir für ihn hundeerfahrende Menschen ohne Kinder“, so Rehermann weiter.

Mit Artgenossen ist er grundsätzlich verträglich und könnte bei Sympathie gut zu einer Hündin vermittelt werden. „Wer gibt ihm eine Chance?“, fragt Julia Rehermann.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt