Mischling Bia aus dem Ahauser Tierheim ist imposant und freundlich

Tier der Woche

Die schwarz-weiße Mischlingshündin Bia aus dem Ahauser Tierheim ist zwar noch recht jung, aber schon eine imposante Erscheinung. Das freundliche Tier wünscht sich ein neues Zuhause.

Ahaus

26.04.2021, 12:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Hündin Bia sucht ein neues Zuhause.

Hündin Bia sucht ein neues Zuhause. © Tierheim Ahaus

Mit ihren zwei Jahren möchte die kastrierte Mischlingshündin Bia noch Einiges von der Welt sehen. „Ihr freundliches Wesen sieht man ihr bereits am Gesicht an, sie mag den Menschen und liebt es, gestreichelt zu werden“, schreibt Julia Rehermann vom Ahauser Tierheim.

Auch mit Artgenossen versteht die große Hündin sich gut, sodass sie auch gerne als Zweithund leben dürfte. Größere Kinder ab Schulalter dürften gerne in der neuen Familie leben. Aufgrund ihrer Größe von 55 Zentimetern Stockmaß sollte ihre neue Familie ebenerdig wohnen, ein eingezäunter Garten sollte vorhanden sein. „Trotz ihrer Größe ist Bia gut händelbar, sie läuft gut an der Leine und hat eher ein mittleres Temperament“, so Julia Rehermann abschließend.

Kontakt: Julias Tierheim, Sabstätte 44, Ahaus, Tel. (02561) 8660850. Tiervermittlungen sind nach Terminvereinbarung möglich. Infos auf der Internetseite (www.julias-tierheim.de) des Tierheims.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt