Langohren aus dem Ahauser Tierheim wünschen sich ein neues Zuhause

Tier der Woche

Das Kaninchenpaar Christo und Jenny lebt aktuell im Ahauser Tierheim. Die beiden Unzertrennlichen wünschen sich aber einen neuen Besitzer, am liebsten mit einem großen Außengehege.

Ahaus

21.09.2020, 12:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kaninchen Christo und seine Freundin Jenny warten auf ein neues Zuhause.

Kaninchen Christo und seine Freundin Jenny warten auf ein neues Zuhause. © Tierheim

Sie sind ein Team und unzertrennlich: Christo, ein fünfjähriger kastrierter Bock, und seine Freundin, die siebenjährige Zwerghäsin Jenny. Sie sind schon fast ihr ganzes Leben lang zusammen und suchen gemeinsam ein neues Zuhause.

Jetzt lesen

Sie kamen als Abgabetiere ins Tierheim und lebten immer in einem geräumigen Außengehege. „Da die beiden sich sehr gut verstehen, sollen Christo und Jenny auch wieder gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen“, schreibt Julia Rehermann vom Tierheim.

Auch Zwergkaninchen Jenny wünscht sich neue Besitzer.

Auch Zwergkaninchen Jenny wünscht sich neue Besitzer. © Tierheim

Ein gut strukturiertes Außengehege würde den beiden gut gefallen, sie zeigen sich auch verträglich mit ihren Artgenossen, sodass sie auch eine bestehende Kaninchen-Gruppe vergrößern könnten.

Kontakt zum Tierheim: Julias Tierheim, Sabstätte 44, montags und mittwochs bis freitags 15 bis 18 Uhr, samstags 14 bis 17 Uhr, Tel. (02561) 8660850. Infos auf gibt es auf der Internetseite von Julias Tierheim (www.julias-tierheim.de)
Schlagworte: