Klassische Party angesagt

Ahaus Der Musiksommer Schloss Ahaus steht vor der Tür - inzwischen zum zehnten Mal. Gespickt mit hochkarätigen Künstlern und einem Programm, wie es abwechslungsreicher wohl kaum sein könnte, wartet auf die Besucher des Jubiläums ein Wochenende im August, das Party und Genuss pur verspricht.

17.07.2008, 18:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Das Metropolitan Symphony Orchestra lässt "Classic-Dreams" wahr werden.  MLZ-Foto Veranstalter</p>

<p>Das Metropolitan Symphony Orchestra lässt "Classic-Dreams" wahr werden. MLZ-Foto Veranstalter</p>

Los geht's am Freitag, 22. August, mit den schon fast traditionellen pietsch-classics: Das Motto des Abends lautet "ABBA Classic-Dreams". Das europaweit bekannte Metropolitan Symphony Orchestra mit seinen 44 Akteuren und Solisten wird die schönsten und bekanntesten ABBA-Hits klassisch, aber auch zeitgemäß spielen: von "Dancing Queen" über "Mamma Mia" bis hin zu "Fernando", "Knowing me, knowing you" und der Abba-Hymne "Thank you for the Music". Unterstützt wird das Orchester von "The ABBA-STARS", einer originalen ABBA-Revival-Band. Durch das Programm führt der ehemalige ZDF-Hitparaden-Moderator und bekennende ABBA-Fan Uwe Hübner. Den Abschluss des Abends wird ein Höhenfeuerwerk über dem Schloss besiegeln.

Mit der "Sparkassen Schloss-Party" geht es dann am Samstag, 23. August, weiter: Das Thema des Abends: "Party pur zum Jubiläum" mit der Hermes House Band als Top-Act, die inzwischen mehr als 20 Millionen Tonträger verkauft haben. Doch damit nicht genug: Als weiterer Publikumsmagnet konnte die Partyband "Sky Dogs" verpflichtet werden. Musikalische Professionalität, darstellerische Vielseitigkeit und Publikumsnähe sind die Stärken der "Himmelhunde". Ihr Mix aus aktuellen Charthits und Dance-Classics sorgt immer für volle Tanzflächen.

Lesen Sie jetzt