In die Faszination Wasser eingetaucht

02.07.2008, 17:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus Faszination Wasser - unter diesem Thema steht das Familiencamp der KAB St. Josef in diesem Jahr. Bei schönstem Sommerwetter sind 62 Kinder und Eltern in der Zeltstadt in Gronau am Drilandsee. Getreu dem Thema fanden dort viele Spiele und Aktivitäten rund ums Wasser statt. Am Sonntag zeigte die Jugendfeuerwehr Gronau ihr Können auf dem Platz. Neben Wasserfontänen und Wasserwänden spülten sie ein Pumpenloch auf dem Zeltplatz. Aus der üblichen Lagerolympiade wurde kurzerhand eine Wasserolympiade - und bei dem warmen Wetter waren Wasserschlachten an der Tagesordnung.

Die Nähe zum Drielandsee ist für Baden und Paddelbootfahren ideal, von dem Angebot wurde reichlich Gebrauch gemacht. Auch das Basteln wurde vom Thema inspiriert, was sich in den vielen Fantasiefischen aus Pappmaschee deutlich erkennen lässt.

Das Lagerleben findet dabei nicht nur auf dem Zeltplatz statt. Eine schöne Tour entlang der Dinkel zum Minigolfen und eine Tour durch das Gildehauser Venn nach Bad Bentheim ließen die Kinder viel von der Gegend sehen. In Bentheim wurde dabei die Stadt mit einem Stadtführer erkundet.

Nur noch heute hängt das Banner hoch über dem Zeltplatz am Bannermast. Dann beendet ein Abschlussfest das jetzige Familiencamp, zu dem die vielen Familienangehörigen und Mitglieder der KAB sowie die zahlreichen Sponsoren und Helfer eingeladen sind. Als Höhepunkt wird dann über dem Lagerfeuer ein Spanferkel gebraten, wofür eigens ein Spanferkelgrill gebaut wurde.

Lesen Sie jetzt