Stadt Ahaus

Immer im Einsatz: Baubetriebshof räumt Schnee auch in den Wohngebieten

Der Baubetriebshof der Stadt Ahaus ist seit Tagen unermüdlich im Einsatz, um die Sicherheit auf den Straßen zu gewähren. Auch in den Wohngebieten wird der Schnee von den Straßen geräumt.
Zuerst werden morgens die wichtigsten Verkehrsstraßen der Stadt geräumt, dann die Wohngebiete. © Stephan Rape

Der Ahauser Baubetriebshof räumt seit Anfang der Woche auch in den Wohngebieten den Schnee von den Straßen. Zuerst werden morgens allerdings die wichtigsten Verkehrsstraßen der Stadt geräumt und gestreut. Inzwischen ist die Lage überschaubarer, weil der Schneefall nachgelassen hat, so die Stadt Ahaus in einer Pressemitteilung.

Unterwegs auf städtischen Straßen und Wegen

Die Stadt Ahaus ist mit ihren Fahrzeugen und Fußgruppen auf den städtischen Straßen und Wegen unterwegs. Die Landstraßen und die Kreisstraßen werden von Straßen.NRW beziehungsweise dem interkommunalen Bauhof des Kreises geräumt. Der Schnee wird abgeschoben, vereinzelt auch abgefahren.

„Bei den Räumungsarbeiten kann es natürlich auch dazu kommen, dass einige Einfahrten den abgeschobenen Schnee abbekommen. Das ist ärgerlich für die Anwohner, lässt sich aber nicht vermeiden“, schreibt die Stadt.

Landwirte helfen ehrenamtlich

Der Baubetriebshof ist dankbar, dass viele Bürger Verständnis zeigen und auch die Landwirte ehrenamtlich unterstützen und schon viele Wege mit ihren Geräten abgeschoben haben.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.