Guten Morgen: Schmerzhafte Erfahrung

Kolumne

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um eine wirklich unnötig schmerzhafte Erfahrung.

Ahaus

, 24.02.2021, 06:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schnell ist sie gemacht – eine schmerzhafte Erfahrung.

Schnell ist sie gemacht – eine schmerzhafte Erfahrung. © Till Goerke

Sicherlich kennen Sie diese praktischen Brötchenaufsetzer für den Toaster. Schnell draufgesteckt, Brötchen drauf und dann nur noch schön knusprig toasten. Praktisch.

Weniger praktisch ist allerdings, wenn man direkt nach dem Toasten den Aufsatz abnehmen möchte. Zumindest, wenn man es so macht wie ich. Denn dabei in der linken Hand das Handy halten, um mal eben die Mails zu überprüfen, war wirklich keine gute Idee.

Brandblasen als Erinnerung

Anstatt an die vorgesehenen Griffe zu packen, fasste ich handyfixiert das Edelstahlgestell an. Aua! Zwei Brandblasen lassen grüßen. Welch unnötig schmerzhafte Erfahrung...

Lesen Sie jetzt