Guten Morgen: Apfelkuchen fällt ab nächster Woche wieder aus

Kolumne

In unserer Kolumne „Guten Morgen“ wünschen wir mit unterhaltsamen Geschichten einen guten Start in den Tag. Heute geht es um neue Impulse und einen herben Verlust im Homeoffice.

Ahaus

, 27.02.2021, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Stück frischer Apfelkuchen und ein Pott Kaffee – Service am Platz im Homeoffice fällt demnächst wieder aus.

Ein Stück frischer Apfelkuchen und ein Pott Kaffee – Lieferung bis an den Platz im Homeoffice fällt demnächst wieder aus. © Stephan Rape

Im Homeoffice habe ich mich ja ganz gut eingelebt. Nur diese Woche fiel aus der Reihe: Mit fürchterlich wehem Zahn lag die Holdeste krankgeschrieben darnieder. Und brachte so ganz neue Impulse in den Arbeitstag: Sei es durch exzessives Netflix-Schauen, das auf die heimische Internetleitung drückte, sei es durch spontanes Quer-Lüften oder auch durch eine laut aufgedrehte Videokonferenz mit medizinischer Fachfortbildung zu akuter Nierenschädigung. Sehr interessant. Nächste Woche fährt sie wieder arbeiten. Einerseits ein Glück: Endlich wieder Ruhe. Andererseits ein herber Verlust: Vom Nachmittagsspaziergang hat sie mir immer Apfelkuchen mitgebracht.

Lesen Sie jetzt