Ehepaar Hannig feiert Diamantene Hochzeit

Diamantene Hochzeit Hannig

Seit 60 Jahren geht das Ahauser Ehepaar Hannig gemeinsam durch dick und dünn und freut sich über gleich zwei Gründe zum Feiern.

Ahaus

09.07.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Diamantene Hochzeit feiern Rita und Wilfried Hannig.

Diamantene Hochzeit feiern Rita und Wilfried Hannig. © Markus Gehring

Auf sechs Jahrzehnte gemeinsamen Lebensweges können Rita und Wilfried Hannig zurückblicken. Kennengelernt hat sich das Ehepaar in der Gaststätte Möllers in Ahaus. Am 9. Juli 1960 besiegelten sie ihre junge Liebe und gaben sich das Ja-Wort. Seitdem halten sie sich in guten und schlechten Zeiten die Treue.

Jetzt lesen

Gebürtig kommt der 83-jährige Wilfried Hannig aus Schlesien, seine 79-jährige Ehefrau aus Neumünster. Auch wenn ihre Wurzeln nicht im Münsterland sind, sieht das Ehepaar Ahaus als ihre Heimat. Er war jahrelang als Maler und Lackierer beschäftigt. Bis er in den Ruhestand ging, hat er Autos lackiert. Seine Ehefrau Rita Hannig hielt ihm stets den Rücken frei, versorgte den Haushalt und kümmerte sich viele Jahre um die pflegebedürftige Schwiegermutter.

Fahrradtouren und Gartenpflege

Die Pflege des Gartens und der Außenanlagen des Eigenheims lag dem Ehepaar immer am Herzen. In seiner Freizeit baute Wilfried Hannig außerdem mit großer Leidenschaft farbenfrohe Tiffanylampen. Mit dem Fahrrad haben sie gemeinsame Touren in die Umgebung unternommen.

Das Ehejubiläum feiern Rita und Wilfried Hannig gemeinsam mit der Familie und Freunden. In der nächsten Woche steht bereits schon das nächste Fest an. Rita Hannig vollendet dann ihr 80. Lebensjahr und freut sich auf ihren Geburtstag.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt