Was am Donnerstag bei uns wichtig wird: Flugzeugabsturz, Notarzt und Bauernprotest

Der Tag kompakt

Vor dem Ahauser Amtsgericht geht es heute für zehn Angeklagte um schweren Landfriedensbruch. Das Notarztthema, der Flugzeugabsturz und der Bauernprotest beschäftigen uns außerdem weiter.

Ahaus

, 24.10.2019, 04:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Was am Donnerstag bei uns wichtig wird: Flugzeugabsturz, Notarzt und Bauernprotest

Zehn Tage nach dem Absturz eines Fliegers in Stadtlohn, bei dem ein Mensch starb und einer schwer verletzt wurde, wird weiter ermittelt. © Stephan Teine

Das wird heute wichtig:

  • Vor dem Ahauser Amtsgericht geht es heute um schweren Landfriedensbruch und schweren Diebstahl. Insgesamt stehen zehn Angeklagte - überwiegend aus Vreden - vor dem Richter. Das Verfahren wird am Freitag fortgesetzt. Beginn ist jeweils um 9 Uhr im Saal I des Ahauser Amtsgerichts.
  • Wenn Sie heute Abend Blaulicht und Einsatzkräfte der Feuerwehr am Ahauser Brennelemente-Zwischenlager sehen - keine Angst. Dort hat es keinen Unfall mit dem strahlenden Inhalt der Brennelemente-Behälter gegeben, dort findet eine Übung statt.

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Am Morgen kann sich die Sonne nicht durchsetzen und es ist wolkig bei Werten von 11°C. Im weiteren Tagesverlauf ist es wolkig, die Sonne zeigt sich nur vereinzelt und die Höchstwerte liegen bei 18°C. Am Abend ist es in Ahaus bedeckt bei Temperaturen von 15 bis 16°C. In der Nacht bleibt es bedeckt bei Werten von 12°C.

Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt bei 90%, während mit einer Niederschlagsmenge von maximal 0.44 l/m² zu rechnen ist. Die gefühlten Temperaturen liegen bei 10 bis 18°C.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt