Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

dzEröffnung

Die Graeser haben am Sonntag ihr neues Dorfgemeinschaftshaus bei einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Das Haus hatte dabei ein besonders Highlight für die Besucher.

Ahaus

, 20.10.2019, 18:10 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es hat etwas länger gedauert als ursprünglich geplant, aber am Sonntag war es soweit: Das neue Dorfgemeinschaftshaus öffnete von 11 bis 18 Uhr seine Türen für die interessierte Öffentlichkeit und wird von nun an das Ensemble um das Heimathaus in Graes ergänzen.

Highlight für viele Besucher war der Steinbackofen im Erdgeschoss. Der 1,60 Meter tiefe Ofen ist durch die Ofensetzerei Neugebauer eingebaut worden. Im ersten Stock wird das Foto- und Filmarchiv Graes Platz finden. Das Material stammt aus 30 Jahren Arbeit des Videoklubs.

Eingelagerte Steine

Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

Die Backsteine für das Dorfgemeinschaftshaus stammen vom Haus Averkotte auf dem Hof Berning, das bei dem Sturm Kyrill zerstört wurde. Die Steine wurden eingelagert. © Till Goerke

Türlein öffne Dich

Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

Reger Betrieb herrschte am Sonntagnachmittag im neunen, alten Backhaus. Immer wieder öffnete sich die Tür und neugierige Gäste traten ein, um sich alles in Ruhe anzuschauen. © Till Goerke

Foto- und Filmarchiv

Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

Gustav Söbbing (r.) hielt im ersten Stock die Stellung und erklärten den Besuchern immer wieder, dass dort einmal das Foto- und Filmarchiv Graes Platz finden wird. „Wir werden das Material aber noch digitalisieren“, so Söbbing. © Till Goerke

Genügend Nachschub

Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

Damit das Feuer im Steinbackofen auch immer schön loderte und die Räumlichkeiten ganz nebenbei mit eine angenehme Temperatur versehen konnte, lag in einem kleinen Nebenraum ausreichend Brennholz bereit. © Till Goerke

Zufrieden mit dem Interesse

Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

Bernhard Wessling (r.), Vorsitzender des Heimatvereins und Dr. Stefan Plate aus dem Vorstand waren mit dem Tag der offenen Tür am frühen Nachmittag zufrieden. „200 Besucher werden es heute bestimmt“, so Wessling. © Till Goerke

Ein Stück Heimatgeschichte

Das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein weiteres Stück Heimat für Graes

Natürlich wird im neuen Heimathaus ich in die Geschichte geblickt. Im Obergeschoss soll ein Archiv mit Filmen und Fotos aus und über Graes eingerichtet werden. © Till Goerke

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt