Jeden Tag flattert bereits Post in den Weihnachts-Briefkasten. Zur Freude von Vivjen Jendroska und ihrem Mann Daniel, aber auch den Schützlingen aus der Kindertagespflege. Diesmal darf eines der Glückskinder die Leerung übernehmen. © Christiane Hildebrand-Stubbe
Adventsaktion

Christkind und Weihnachtsmann haben in Wüllen einen Briefkasten

Der Briefkasten an der Lange Straße 64 b hat es im wahrsten Sinne in sich: Post für Christkind und Weihnachtsmann. Eine Adventsaktion von Vivjen Jendroska und der Tagespflege „Glückskinder“.

Gemeinsam mit ihrem Mann Daniel betreut Vivjen Jendroska in der Kindertagespflege „Glückskinder“ in Wüllen zurzeit fünf kleine Schützlinge. Damit aber nicht nur diese fünf sich in diesem Corona-Jahr besonders über Advent und Weihnachten freuen können, hat sie eine vorweihnachtliche Idee in die Tat umgesetzt. Am Zaun des „Glückskinder“-Hauses hängt seit vergangener Woche ein Wunschzettel-Briefkasten.

„Die Kinder haben in diesem Jahr schon auf so viel verzichtet und Einschränkungen hinnehmen müssen, da wollten wir einfach Freude schenken“, sagt die Initiatorin. Nach ihrer Glückssteine-Aktion im Sommer jetzt also eine Weihnachts-Poststelle. Während die Glückssteine zusammen mit einer großen Drogerie-Kette versteckt wurden, engagiert sich das Ehepaar Jendroska diesmal ganz allein.

Daniel Jendroska: „Es ist uns einfach eine Herzensangelegenheit.“ Eigentlich zuerst gedacht für Tochter Marie (3) ist daraus ein Angebot für alle Kinder in Ahaus und Umgebung geworden.

Post wird bis 15. Dezember angenommen

Und das funktioniert so: Bis zum 15. Dezember können die Kinder ihre Wunschzettel an Christkind und Weihnachtsmann in den Briefkasten an der Langen Straße einwerfen. Und die sollten dann auch Name, Alter und Adresse des Absenders enthalten. Anschließend nämlich sortieren Daniel und Vivjen Jendroska die Weihnachtspost und erfüllen kleine Wünsche. „Ein Fahrrad oder ähnlich große Geschenke natürlich nicht“, betont Vivjen Jendroska. Und: „Antwort bekommen aber auf jeden Fall alle Kinder.“

Über die Autorin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.