Betreuungsrecht: Gesundheit und Erben

08.10.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ahaus/Kreis Zum zehnten Mal bieten die Betreuungsvereine in diesem Oktober Vorträge (nicht nur) für Betreuer an. Aus einer anfänglichen Kooperation der Betreuungsvereine Gronau und SkF Ahaus-Vreden im Jahr 1998 entstanden die kreisweiten "Betreuungsrechtstage". Zwei Mal macht die Vortragsreihe dabei Station in Ahaus: Am Donnerstag, 11. Oktober, referiert Peter Glöckner von der AOK Westfalen-Lippe über "Aktuelle Entwicklungen in der Gesundheitsreform". Am Donnerstag, 18. Oktober, berichtet Rechtsanwalt Dirk Straeter über das "Erbrecht für ehrenamtliche rechtliche Betreuer". Beide Vorträge beginnen um 19 Uhr in der Villa van Delden. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos unter Tel. (0 25 64) 93 28 14.

Lesen Sie jetzt