An Heiligabend im Internet Ahauser Gottesdienste mitverfolgen

Weihnachtsgottesdienste im Livestream

Eine Krippenfeier oder einen Gottesdienst im eigenen Wohnzimmer verfolgen – dazu gibt die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt Gelegenheit. An Heiligabend gibt es Livestreams im Internet.

Ahaus

, 23.12.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Krippenspiel wurde aufgezeichnet und wird im Rahmen der Krippenfeier eingespielt. Im Bild eine Szene:  Johanna ist in dem Krippenspiel der Engel, der von der Geburt Jesu erzählt.

Ein Krippenspiel wurde aufgezeichnet und wird im Rahmen der Krippenfeier eingespielt. Im Bild eine Szene: Johanna ist in dem Krippenspiel der Engel, der von der Geburt Jesu erzählt. © Bernd Schäfer

Für viele gehört der Besuch eines Gottesdienstes zum Weihnachtsgefühl dazu. Dort kann Gemeinschaft erlebt werden und weihnachtliche Stimmung aufkommen. Dieses Jahr muss es anders sein – wegen der Corona-Pandemie.

Online Gottesdienste mitverfolgen

Damit sich die festliche Stimmung einstellen kann, hat die Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt an Heiligabend, 24. Dezember, ein differenziertes Angebot an Live-Streams im Internet, das auch über die Münsterland Zeitung online mitverfolgt werden kann.

Das Krippenspiel, das sonst im Weihnachtsgottesdienst einer der Höhepunkte im Kalender des Kinderchors ist, muss natürlich auch aufgrund der strengen Corona-Schutzmaßnahmen ausfallen. Kirchenmusikerin Anne-Katrin Vogel entschied deshalb, dass das Krippenspiel diesmal als Videoaufzeichnung in die Kirche kommt, und drehte vorab ein Video. Das wird in der Krippenfeier im Stream gezeigt.

Hier die Zeiten der Livestreams:

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt