Ahauser Ostermarkt mit dem Motto „Frühlingserwachen“ und offenen Geschäften

Verkaufsoffener Sonntag

In der Ahauser Innenstadt herrscht am Sonntag, 7. April, ein buntes Treiben. Beim Ostermarkt sorgen Einzelhändler, Vereine und Privatleute für eine besondere Atmohsphäre in der Innenstadt.

Ahaus

, 04.04.2019, 17:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ahauser Ostermarkt mit dem Motto „Frühlingserwachen“ und offenen Geschäften

Beim Ostermarkt werden erneut Tausende Besucher erwartet. © Ronny von Wangenheim

Genau zwei Wochen vor Ostern findet am Sonntag, 7, April, der Ostermarkt in der Ahauser Innenstadt statt. Die Organisatoren von Ahaus Marketing und Touristik (AMT) haben sich dafür in Zusammenarbeit mit den Teilnehmern ein buntes Programm einfallen lassen. Zwischen 11 und 18 Uhr sorgen unter anderem Einzelhändler und hiesige Vereine für ein österliches Angebot im Bereich der Ahauser rund um die Fußgängerzone. Die Geschäfte im Innenstadtbereich öffnen ihre Tore von 13 bis 18 Uhr.

Das diesjährige Motto lautet „Frühlingserwachen“ und spiegelt sich in den Angeboten wider. Floristen präsentierend die neusten Trends der Jahreszeit und geben Tipps, für Haus und Garten. „Frische Blumen

dürfen natürlich nicht fehlen“, heißt es in der Ankündigung von AMT. Auch die Fahrradhändler zeigen, was in der neuen Saison angesagt ist. Auf dem Marktplatz vor der Kirche stehen die vierrädrigen und motorisierten Gegenstücke. Auch praktische Haushaltswaren, die im Frühjahr nicht fehlen dürfen werden von Ausstellern vorgestellt. Unter anderem Fliegengitter, Sonnenrollos und Markisen.

Ahauser Vereine präsentieren sich

Auch die Ahauser Vereine nutzen die Chance, auf sich aufmerksam zu machen. Passend zum Anlass wird der Kaninchenzuchtverein Zwergkaninchen und Rote Neuseeländer und andere Hasen zum Streicheln mitbringen. Außerdem begleiten Straßenkünstler den Ostermarkt. Zwei verkleidete Osterhasen werden am Sonntag gut 3000 Ostereier unter das Volk bringen.

In den vergangenen Jahren besuchten nach Zählungen von Ahaus Marketing und Touristik tausende Besucher das Event. Für die mittlerweile 16. Auflage haben sich 60 Aussteller angemeldet.

Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung Steigende Strompreise
Ahauser Stadtwerke erhöhen erneut Strompreise – Rentner tobt: „Man wird schlicht angelogen!“