74-Jähriger wird von Trickdieben in Graes die Halskette gestohlen

Trickdiebstahl

Trickdiebe haben einer Frau in Graes die Halskette gestohlen. Diese war von einer Frau angesprochen und nach dem Weg gefragt worden. Nach einer Umarmung durch die Fremde war die Kette weg.

Ahaus

10.08.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf Schmuck hatten es die Diebe abgesehen, die eine 74-Jährige bestohlen haben.

Auf Schmuck hatten es die Diebe abgesehen, die eine 74-Jährige bestohlen haben. © Sergey Kohl - stock.adobe.com

Eine Halskette haben Unbekannte einer 74-jährigen Frau gestohlen. Zuvor hatten die Täter die Ahauserin in der Graeser Bauerschaft Nordiek am Mittwoch gegen 15.15 Uhr nach dem Weg zum Krankenhaus gefragt.

Jetzt lesen

Dabei kam die Täterin, mit einer Straßenkarte in der Hand, der 74-Jährigen sehr nahe. Am Ende bedankte sich die Täterin mit einer Umarmung und hat dabei mutmaßlich die Kette entwendet.

Komplize mit weißem Auto

Die Ahauserin beschrieb die Täterin wie folgt: 25 bis 30 Jahre, circa 1,65 Meter groß, längere, schwarze, zum Zopf gebundene Haare, südländisches Aussehen, leicht untersetzt.

Jetzt lesen

Bekleidet war sie mit einem dunklen T-Shirt und einer dunklen Hose. Sie war zuvor aus einem weißen Auto gestiegen. Der Fahrer sei zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen und habe ebenfalls südländisch ausgesehen. Hinweise unter Tel. (02561) 9260.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt