Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Thema: Bundesliga

Sinsheim. 1899 Hoffenheim ist seit acht Spielen ungeschlagen und bester Stimmung: Gegen Hannover 96, wo es an allen Ecken und Enden knirscht, erwarten die Fans ein weiteres Torfestival.mehr...

Hamburg. Christian Titz befindet sich im K.o.-Modus. „Ich sehe das als eine Art Viertelfinale“, sagte der Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim VfL Wolfsburg.mehr...

Frankfurt/Main. Niko Kovac, ab der kommenden Saison Trainer von Bayern München, hält den Einzug seines neuen Vereins ins Finale der Champions League trotz der 1:2-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid noch für möglich.mehr...

Hannover. Das kommt überraschend: Horst Heldt darf nicht zum VfL Wolfsburg gehen. Der VW-Club konnte sich mit Hannover 96 nicht auf einen Wechsel einigen. Doch ob der Sportdirektor wirklich eine Zukunft in Hannover hat, bleibt abzuwarten.mehr...

Gelsenkirchen. Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat eine Kooperation mit dem chinesischen Verein Hebei China Fortune FC vereinbart. Das gab der Schalker Marketingvorstand Alexander Jobst am Donnerstag bekannt. Im Zeitraum von fünf Jahren soll ein zweistelliger Millionenbetrag an die Schalker fließen.mehr...

Wolfsburg. VfL Wolfsburgs Sportdirektor Olaf Rebbe steht vor dem Aus. Wie der „Sportbuzzer“ und „kicker.de“ berichten, soll der 39-Jährige mit sofortiger Wirkung beim Fußball-Bundesligisten freigestellt werden. Als Nachfolger soll Horst Heldt von Liga-Konkurrent Hannover 96 zum VfL kommen. Nach dem Klassenerhalt in der vergangenen Spielzeit sollte Rebbe den Verein neu aufstellen und nach oben führen. Doch auch in dieser Saison steckt der VfL im Abstiegskampf.mehr...