Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Thema: Ausstellungen in der Region

Hagen Ein Künstler muss nicht unbedingt selbstverliebt sein, wenn er sich oft selbst malt. Das haben auch Rembrandt und van Gogh getan. Und an diesen Vorbildern aus der Kunstgeschichte orientiert sich der Wuppertaler Künstler Peter Schmersal. 85 Öl-Gemälde zeigt er jetzt in der zweiten Etage des Osthaus-Museums in Hagen mehr...

Oberhausen Die Ausstellung „Shoot! Shoot! Shoot! erzählt mit 200 Fotos, wie die Stars früher feierten und macht dadurch Geschichte greifbar. Es ist aber nicht das erste Mal, dass diese Bilder zu sehen sind.mehr...

Dortmund Viele Menschen werden Ende des Jahres wohl einen wehmütigen Blick zurück auf die Vergangenheit werfen. Mit der Schließung der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop am 21. Dezember ist endgültig Schicht im Schacht im Ruhrgebiet. Das ist einer der „besonderen Tage“, die in diesem Jahr im Ruhrgebiet gefeiert werden.mehr...

Essen Nicht viele Menschen wissen, dass auch das Folkwang-Museum eine Büste der ägyptischen Königin besitzt. Jetzt ist die Kostbarkeit wieder zu sehen.mehr...

Duisburg Die Bildhauerin Rebecca Horn ist ein Weltstar, in Duisburg erhält sie nun den Wilhelm-Lehmbruck-Preis als erste Frau. Sie bedankt sich mit einer Ausstellung, in der es aber auch Stille zu entdecken gibt.mehr...

Gelsenkirchen Paul Hindemith ist als Komponist vielen ein Begriff. Aber als Maler? Das Kunstmuseum Gelsenkirchen überrascht mit einer besonderen Ausstellung und präsentiert als erstes Museum in Deutschland einen Schatz.mehr...

HALTERN Für den Besucher der Ausstellung „Triumph ohne Sieg“ in Haltern soll´s rote Rosen regen. An der Decke und auf den Wänden fallen die Blütenblätter scheinbar herab, auf dem Fußboden liegen sie bereits. Und blitzt da nicht ein Schmuckstück zwischen den groben Steinen? Man schaut genauer hin und muss schmunzeln: Ach nein, der Schmuck ist ebenso wie der ganze Fußboden nur ein gedrucktes Foto.mehr...

MARL Eine Straßenlaterne, die nicht leuchtet, aber Popcorn spuckt, ein Wasserballett oder eine Installation, bei der die Besucher im Rampenlicht stehen und Applaus bekommen. Die vierten „Urban Lights Ruhr“ (nach Bergkamen, Hamm und Hagen) bringen vom 12. bis 29. Oktober einen Lichtkunst-Parcours voller Überraschungen nach Marl.mehr...

HAMM Möbel und Keramik, Gemälde und Heiligen-Statuen, Schmuck und Textilien, Bücher und Münzen: Dies alles sammelte der Kunst- und Antiquitätenhändler Gustav Lübcke. Vor 100 Jahren vermachte er seine Universalsammlung der Stadt Hamm – und zum Jubiläum sind jetzt an die 500 Objekte in der Sonderschau „Hereinspaziert!“ im Hammer Gustav-Lübcke-Museum zu sehen.mehr...