Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zehn Mal ein «Vorzüglich»

Werne Überdurchschnittlich viele Anmeldungen konnte der Teckelclub Lünen-Werne am vergangenen Sonntag auf seiner Zuchtschau verzeichnen. Insgesamt wurden auf dem Vereinsrasen hinter der Gaststätte Jagdhaus Langern zehn Hunde mit «V» für «Vorzüglich» bewertet, davon neun Rauhaardackel und ein Kurzhaardackel. Sechs Hundehalter durften sich über ein «Sehr gut» für ihren Liebling freuen, zwei Hunde erreichten ein «Gut».

Für Richter Dieter Schlöder und Richteranwärterin Gabriela Richards galt es, 23 Dackel zu prüfen. «Formnoten», beispielsweise für Gebiss, Ganghaltung oder Fell, wurden an alle ausgewachsenen Dackel, von Lang- über Kurz-, bis Rauhaar, vergeben. Anhand dieser Formnoten weiß der Besitzer um die Zuchttauglichkeit.

Den vereinsinternen Pokal für Veteranen holte sich Franz Josef Bleicke mit seiner 13-jährigen Kurzhaarhündin «Jule vom Norderland».

Prämiert für den schönsten Rauhaardackel vereinsintern wurden Günter Dolaczynski mit dem knapp zwei-jährigen «Vito vom Donaubachtal». SK

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Feuerwehr Werne mit 36 Mann im Einsatz

Fünf Verletzte nach Küchenbrand im Beckingshof

Werne Die Feuerwehr Werne musste am Montagabend zu einem Küchenbrand in den Beckingshof ausrücken. Das Feuer und vor allem der Rauch bedrohten fünf Menschenleben.mehr...

Werne bekommt mehr Geld dank Parkgebühren

Stadt freut sich über zusätzliche Einnahmen

Werne Die Einführung von Parkgebühren in Werne hat sich laut Verwaltung bereits bezahlt gemacht. Allerdings bringt nur ein Viertel der gedruckten Tickets auch tatsächlich Geld.mehr...

Werne Nun ist es offiziell: Der Landesbetrieb Wald und Holz hat die Wälder im Kreis Unna wieder freigegeben. Das Absperrgitter am Werner Stadtwald steht allerdings noch.mehr...